Oktober 6, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Von Saints Row hatte ich eine bessere Resonanz erwartet“, kommentiert der CEO der Embrace Group.

Lars Wingfors, der während der Vorabveröffentlichung optimistisch war, glaubt, dass es eine „polarisierte Sichtweise“ auf das Spiel gibt.

Vielleicht Orden der Heiligen Das ist sehr seltsam. Das Schlechter Empfang Der Journalismus ging voran Der Aktienmarkt der Embracer Group brach deutlich einAber nach dem Start freut sich der schwedische Konzern, bekannt zu geben, dass er den neuesten Titel erstellt hat. Handeln Sie spontan Der Umsatz übertraf die Erwartungen. Die Partner waren jedoch unbekannt Verteilungsgewinn.

Saints Row ist eines der schwierigsten Systeme, um eine gute Kapitalrendite zu erzielenHi, Lars WingforsDiesem Thema wollte der CEO der Embrace Group in einem Gespräch nachgehen, das nicht frei von eigenen Einschätzungen der Einführung war: „Persönlich Ich erwartete einen guten Empfang des Spiels. Es war eine sehr polarisierende Sicht … so viele Dinge und Details können dazu gesagt werden. Ich freue mich, so viele glückliche Spieler und Fans zu sehen. Gleichzeitig ist es ein bisschen traurig, andere Fans zu sehen, die nicht glücklich sind. Es ist schwierig. Ich denke, es sollte Warten Sie bis zum Quartalsbericht November für weitere Einzelheiten“, sagt er den Aktionären (über Stephen Totillo).

Danach hatte der CEO kein Problem damit, die potenzielle Rentabilität der Distribution zu kommentieren: „Ich bin mir sicher Lassen Sie uns mit Investitionen Geld verdienen. Wird es einen guten Return on Investment geben, wie wir es in vielen Sportarten gesehen haben? keine ChanceAber wir werden Geld verdienen und das ist ein guter Ausgangspunkt.“

Über diese Ausgabe hinaus, die Updates mit Fehlerbehebungen und zusätzlichen Inhalten enthalten wird, sprach Wingefors auch über die Auswirkungen der Veröffentlichung auf die Zukunft des Franchise: „Natürlich müssen alle Ausgaben einer IP besser sein als die letzte. Eine.“ I Ich bin sicher, sie werden Dinge vorschlagen.“

Siehe auch  WhatsApp: Mit diesem Trick kannst du das Icon in den Halloween-Modus versetzen | Technologie

Während Wingforce sich den Kommentaren näherte, gab es Saints Row Eines der schwierigsten Projekte Die Investition der Embracer Group wird gute Renditen bringen, aber der CEO ist zuversichtlich, die in den Titel investierte Investition wieder hereinzuholen. Dieses Franchise hat das Interesse der Spieler geweckt, indem es Abenteuer auf sehr stilvolle Weise anbietet GTAUnd unter uns Rezension der Saints-Serie Sie können herausfinden, ob sich dieses neueste Spiel nur als Konkurrent von Rockstar Saga positioniert.

Abonnieren Sie den 3DJuegos-Kanal auf YouTube

Mehr über: Orden der Heiligen, Handeln Sie spontan Y Anpassungsausschuss.