Juli 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Über 50 Geheimcodes zur Verwendung von Android

Über 50 Geheimcodes zur Verwendung von Android
Alle Android-Smartphones haben ein eingebautes Protokoll namens USSD (Unstructured Supplementary Service Data). (Unsplash)

Obwohl es keine offizielle Liste der Geheimcodes gibt AndroidSie variieren je nach Hersteller und Version des Betriebssystems, es gibt einige gängige, die den Zugriff auf erweiterte und Diagnoseoptionen ermöglichen, während andere es Ihnen ermöglichen, einige Smartphone-Einstellungen zu ändern.

Es ist wichtig zu verwenden geheime Codes Dies ist gefährlich und kann bei Missbrauch das Gerät beschädigen. Daher wird empfohlen, bei der Verwendung vorsichtig zu sein, und wenn Sie sich nicht sicher sind, was sie tun können, ist es besser, sie zu vermeiden.

Alle Android-Smartphones verfügen über ein integriertes Protokoll namens USSD (Unstructured Supplementary Service Data), das es Benutzern ermöglicht, unabhängig vom Hersteller schnell auf Telefonfunktionen zuzugreifen.

Das könnte Sie interessieren: Wie kann ich wissen, auf welche Informationen jede App von meinem Android-Handy aus zugreift?

Um die Geheimcodes zu verwenden, können Sie zur App „Telefon“, öffnen Sie das Tastenfeld und geben Sie den Code ein. Es ist wichtig zu wissen, dass kein Anruf erforderlich ist, manchmal unterstützt das Smartphone dies und es schaltet sich automatisch ein.

LebensdrahtInternational Communications Media hat einige Geheimcodes geteilt, die Informationen über die Hardware und Software eines Mobiltelefons liefern können:

  • *#*#2663#*#* – Zeigt Versionsinformationen für den Touchscreen an.
  • *#*#44336#*#* – Zeigt die Bauzeit des Telefons an.
  • *#*#3264#*#* – Überprüfen Sie die Version von RAM.
  • *#*#1111#*#* – Zeigt die Softwareversion an Freihandelszone.
  • *#*#2222#*#* – Zeigt die FTA-Hardwareversion an.
  • *#*#232337#*# – Geräteadresse anzeigen Bluetooth.
  • *#06# – Nummer anzeigen IMEI des Telefons.
  • *#*#232338#*#* – Zeigt die Adresse an MAC des Netzwerks W-lan .
  • *#*#4986*2650468#*#* – Informationen zur Telefon-Firmware anzeigen.
  • *#*#34971539#*#* – Informationen zur Kamera-Firmware anzeigen.
  • *#*#1234#*#* – Zeigen Sie Informationen zur Telefonfirmware einschließlich der Softwareversion an PDA.
  • *#03# – Zeigt die Seriennummer des Flash-Speichers an NAND.
Siehe auch  WhatsApp: So suchen Sie eine Nachricht nach Datum

Das könnte Sie interessieren: So schalten Sie Wi-Fi automatisch aus, um den Akku zu schonen

Einige Codes können verwendet werden, um nützliche Aufgaben auszuführen. (Unsplash)

Diese Symbole können als Abkürzungen verwendet werden, um nützliche Aufgaben auszuführen:

  • *#*#7594#*#* – Ändert das Verhalten des Netzschalters.
  • *#*#197328640#*#* – Rufen Sie den Servicemodus auf, um die Telefoneinstellungen zu testen und zu ändern.
  • *3001#12345#* – Greifen Sie auf den Feldmodus zu und zeigen Sie Informationen zu lokalen Netzwerken und Mobilfunkmasten an.
  • * # 3282 * 727336 * # – Datenspeicherung und Verbrauchsinformationen anzeigen.
  • *#*#4636#*#* – Batterieinformationen, Ladezustand, WLAN und Nutzungsstatistiken.
  • *#*#225#*#* – Zeigt die im Telefon gespeicherten Kalenderdaten an.
  • *#2263# – Bandauswahl anzeigen Rf.
  • *3282# – Erhalten Sie eine SMS mit Rechnungsinformationen.
  • *#0*# – Testmodus aufrufen (nur auf einigen Geräten verfügbar).

Das könnte Sie interessieren: Mehr als zwei Millionen Kredit- und Debitkartendetails sind online durchgesickert

Wenn das Telefon nicht richtig funktioniert, können einige Codes verwendet werden, um das Problem zu beheben und zu diagnostizieren (Google)

Wenn das Telefon nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie diese Codes verwenden, um das Problem zu beheben und zu diagnostizieren:

  • *#*#1472365#*#* – Führt einen Test durch GPS .
  • *#*#2664#*#* – Testen Sie den Touchscreen.
  • *#*#526#*#* – Führt einen WLAN-Test durch.
  • *#*#232331#*#* – Bluetooth-Test.
  • *#*#7262626#*#* – Feldtest durchführen.
  • *#*#0842#*#* – Vibrations- und Hintergrundbeleuchtungstest.
  • *#*#0283#*#* – Führt einen Test durch Schleife Sammlungen.
  • *#*#0588#*#* – Führt einen Näherungssensortest durch.
  • *#*#0673#*#* oder *#*#0289#*#* – Führt einen Audio- und Melodietest durch.
  • #0782*# – Führt eine Überprüfung der Echtzeituhr durch.
  • #*#426#*# – Erkennung aktivieren Google Play-Dienste.
  • *#0589# – Testet einen Lichtsensor.
  • *#0228# – Überprüfen Sie den Batteriestatus und Details.
  • * # 7284 # – Steuerung des Zugriffsmodus USB 12C
  • *#872564# – Greifen Sie auf die USB-Aufzeichnungssteuerung zu.
  • *#745# – Öffnet das RIL-Dump-Menü.
  • *#746# – Öffnet das Debug-Dump-Menü.
  • * # 9900 # – Zugriff auf den System-Dump-Modus.
  • * # 3214789 # – Zeigt den Modusstatus an GCF.
  • *#9090# – Zeigt Diagnoseeinstellungen an.
  • *#7353# – Öffnet das Schnelltestmenü.
  • *#*#273282*255*663282*#*#* – Sichert Ihre Mediendateien.
  • *#*#7780#*#* – Setzen Sie Ihr Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.
Siehe auch  Installieren Sie WhatsApp Plus 2022 kostenlos: Wie lade ich APK auf Android herunter? | DE WhatsApp Plus | WhatsApp Plus Rot | APK ohne Werbung, WhatsApp Plus-Link | MX | CO | USA | USA | Spielweise

Das könnte Sie interessieren: So bezahlen Sie App-Dienste im Google Play Store

Einige Codes werden verwendet, um Anklopfen, Anrufweiterleitung usw. zu verwalten

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten auf dem Telefon gelöscht. Daher wird empfohlen, vor dem Zurücksetzen des Geräts eine Sicherungskopie zu erstellen.

Diese Codes werden verwendet, um Anklopfen, Anrufweiterleitung und mehr zu verwalten:

  • *#67# – Zeigt Informationen zur Anrufweiterleitung auf Ihrem Telefon an.
  • *#61# – Sie können sehen, wie lange es dauert, Anrufe weiterzuleiten.
  • *31# – Aktiviert die Anrufer-ID.
  • #31# – Anrufer-ID deaktivieren.
  • *43# – Aktiviert Anklopfen.
  • #43# – Anklopfen deaktivieren.
  • *5005*7672# – Sie können die Nummer des SMS-Nachrichtenzentrums finden.

Diese Geheimcodes funktionieren nur für bestimmte Produkte und Modelle:

  • 7764726 – Öffnet das Menü für versteckte Dienste (Motorola Droid).
  • 1809#*990# – Öffnet das Menü für versteckte Dienste (LG Optimus 2x).
  • 3845#*920# – Öffnet das Menü für versteckte Dienste (LG Optimus 3D).
  • *#0*# – Öffnet das Menü für versteckte Dienste (Samsung Galaxy S3).
  • *#011# – Zeigt Informationen zur Netzwerkverbindung und Servicezellen an (Samsung-Telefone).

Die meisten dieser Codes dienen der Fehlerbehebung oder einer technischen Möglichkeit, Einstellungen zu überprüfen oder zu ändern.