Mai 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sony wurde möglicherweise gehackt, PlayStation war diejenige, die kompromittiert wurde

Sony wurde möglicherweise gehackt, PlayStation war diejenige, die kompromittiert wurde

Eine Ransomware-Gruppe droht damit, Tausende von Daten freizugeben, wenn ihr Raub nicht bis zum 28. September aufgekauft wird.

Sony könnte hart getroffen worden sein

Das Ransomware-Team Ransomed.vc gibt an, Sony erfolgreich angegriffen zu habenDazu gehört die Drohung, eine Reihe gestohlener Daten eines japanischen Unternehmens zu verkaufen PlayStation-Daten. Obwohl VGC Obwohl die Informationen nicht bestätigt wurden, hat Cyber ​​​​Security Connect berichtet, dass die Gruppe seit ihrer Ankunft im letzten Monat eine große Anzahl von Opfern verzeichnet hat.

Wir haben alle Sony-Einstellungen erfolgreich abgeglichen„Die Gruppe sagt das Sony bietet geleakte Daten zum Verkauf an, nachdem es sich geweigert hat, Lösegeld zu zahlen. Cybersecurity Connect erklärt seinerseits, dass die Gruppe einige Hacking-Testdaten veröffentlicht hat, obwohl nicht vollständig davon ausgegangen wird, dass sie einen Verstoß beweisen könnten.Alle Sony-Systeme

Das PlayStation Network erlitt 2011 einen schweren Schlag, als die persönlichen Daten von rund 77 Millionen Konten kompromittiert wurden. Außerdem, Dieser Dienst ist seit 23 Tagen nicht verfügbarEs kostete Sony mehr als 100 Millionen US-Dollar und zwang die betroffenen Spieler und Entwickler zu einer Entschuldigung, da sich Veröffentlichungen verzögerten und Online-Spieledienste unterbrochen wurden.

Was könnte von dem PlayStation-Leak betroffen sein?

Wenn die Informationen wahr sind, Wenn es bis dahin niemand kauft, werden die Hacker die Daten am 28. September veröffentlichen. Insgesamt wurden ein Screenshot der internen Anmeldeseite, eine interne PowerPoint-Präsentation, mehrere Java-Dateien und ein Dateibaum aus dem Leak erfasst, der knapp 6.000 Dateien umfasste.

Abgesehen von den ständigen Informationen über GTA VI und schwerwiegenden Lecks ist es schwierig, sich daran zu erinnern, was im September letzten Jahres passiert ist, als die Netzwerke mit Hunderten von Bildern und Gameplay aus der Entwicklungsphase des Titels überschwemmt wurden. Half-Life 2 oder Fallout 4 sind weitere hochkarätige Leaks, während Sony sich nicht zur Kunst und zum Gameplay des Multiplayer-Spiels Horizon von Guerrilla Games geäußert hat.

Siehe auch  Das sind die Top 5 der meistverkauften Handys: Welchen Wert haben sie?

Wird sich dieser Sony-Hack als wahr erweisen und wird es kompromittierte Benutzerdaten oder Lecks von einer Sony-Tochtergesellschaft geben?