Mai 27, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

So nutzen Sie ein VPN von Ihrem Mobiltelefon aus und schützen Ihre persönlichen Daten

So nutzen Sie ein VPN von Ihrem Mobiltelefon aus und schützen Ihre persönlichen Daten
Durch die Installation eines VPN auf Ihrem Telefon können Sie Cyberangriffe und den Betrug personenbezogener Daten verhindern. (veranschaulichende Bildinformationen)

Heutzutage ist die Online-Sicherheit für viele Benutzer ein Hauptanliegen. Angesichts der zunehmenden Cyber-Bedrohungen und der ständigen Überwachung von Online-Aktivitäten ist es wichtig, Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu ergreifen.

Eine dieser Maßnahmen ist die Nutzung eines Virtual Private Network (VPN), einem unverzichtbaren Tool, das beim Surfen im Internet zusätzliche Sicherheit und Privatsphäre bietet, selbst wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden.

Ein VPN Eine Technologie, die eine sichere, verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Remote-Server eines VPN-Anbieters herstellt.

VPNs sind unerlässlich, um Angriffe von Cyberkriminellen zu verhindern. (Foto: Freepik)

Diese verschlüsselte Verbindung gewährleistet alle Online-Aktivitäten wie Surfen im Internet, Datenaustausch und Kommunikation. Geschützt vor neugierigen Blicken und möglichen Cyberangriffen.

Wenn Sie von Ihrem Mobiltelefon aus eine Verbindung zu einem VPN herstellen, wird Ihr Internetverkehr über den VPN-Server geleitet, bevor er sein endgültiges Ziel im Internet erreicht.

Das bedeutet, dass Ihre tatsächliche IP-Adresse ausgeblendet und durch die IP-Adresse des VPN-Servers ersetzt wird. Dadurch werden Ihr Standort und Ihre Online-Aktivitäten praktisch anonym, was es Hackern, Werbetreibenden oder anderen Dritten erschwert, Ihre Online-Bewegungen zu verfolgen oder auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Um ein effektives VPN auszuwählen, hebt Google beispielsweise diejenigen mit einer externen Sicherheitsüberprüfung hervor. (Foto: Europa Press)

Die Verwendung eines VPN von Ihrem Mobiltelefon aus ist ein relativ einfacher Vorgang. Hier finden Sie eine grundlegende Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten und Verwenden eines VPN auf Ihrem Mobilgerät.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie einen zuverlässigen VPN-Anbieter auswählen. Es gibt viele Optionen auf dem Markt, einige sind kostenlos und andere kostenpflichtig.

Siehe auch  Hast du einen Smart-TV? Entdecken Sie die versteckten Tricks des USB-Anschlusses auf der Rückseite | Momentan

Es ist wichtig, dass Sie sich informieren und einen Anbieter auswählen, der die richtige Kombination aus Sicherheit, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit bietet.

Es ist wichtig, VPN von autorisierten Stores wie Google Play zu installieren. (Foto: Europa Press)

Gehen Sie nach Auswahl des Anbieters zum App Store Ihres Geräts (App Store für iOS-Geräte oder Google Play Store für Android-Geräte) Suchen Sie nach der VPN-App Ihrer Wahl.

  • Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Wenn Sie bereits ein Konto haben, müssen Sie sich möglicherweise mit einem bestehenden Konto anmelden oder ein neues Konto erstellen, wenn Sie den Dienst zum ersten Mal nutzen.
  • Sobald Sie bei der App angemeldet sind, wählen Sie den Server aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Sie können eine Option basierend auf dem geografischen Standort oder der Geschwindigkeit auswählen.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“, um eine VPN-Verbindung mit dem ausgewählten Server herzustellen.
  • Sobald Sie verbunden sind, wird auf dem Bildschirm Ihres Geräts eine Anzeige angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Sie ein VPN verwenden. Dieser Indikator kann je nach Betriebssystem variieren.
  • Um sicherzustellen, dass das VPN ordnungsgemäß funktioniert, können Sie auf der Website überprüfen, ob Ihre IP-Adresse an den VPN-Server übertragen wurde und Ihre Verbindung verschlüsselt ist.

Wenn Sie mit der Nutzung des VPN fertig sind, kehren Sie außerdem zur App zurück und tippen Sie auf die Schaltfläche „Trennen“, um die Verbindung zu trennen.

Diese Schritte tragen dazu bei, dass die Informationen, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon haben, vertraulich bleiben. (Abbildung Bild Infobae)

Einem Bericht des britischen National Cyber ​​​​Security Centre zufolge Die Verwendung eines VPN ist eine der wirksamsten Maßnahmen zum Schutz vor Online-BedrohungenMobile Geräte sind besonders anfällig für Angriffe, wenn sie mit öffentlichen WLAN-Netzwerken verbunden sind.

Siehe auch  WhatsApp wird die Anrufänderung im Jahr 2022 implementieren. Was ist das? | Chroniken

Außerdem ergab eine Studie der Verbraucherschutzorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF), dass viele mobile Apps wahllos personenbezogene Daten sammeln und weitergeben. Die Verwendung eines VPN von Ihrem Mobiltelefon aus trägt dazu bei, dieses Risiko zu verringern, indem der Datenverkehr verschlüsselt und die Privatsphäre der Benutzer geschützt wird.