Mai 20, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sie warnen, dass sich das iPhone 15 stärker als sonst erwärmt: Apple-Erklärung

Sie warnen, dass sich das iPhone 15 stärker als sonst erwärmt: Apple-Erklärung

Viele Nutzer, die das iPhone 15, das neueste Modell des Apple-Smartphones, gekauft haben, haben davon berichtet Das Gerät wird während des Gebrauchs sehr heißUnd die Marke führt dies auf einen Softwarefehler und andere Probleme im Zusammenhang mit Apps wie Instagram und Uber zurück.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen hat angegeben, dass es derzeit Aktualisierungen durchführt System iOS17In Bezug auf die iPhone 15-Reihe stellte er fest, dass die Geräte eine Überhitzung verhindern und Einige Anwendungen „führen zu einer Überlastung des Systems“, Ein Unternehmensleiter sagte gegenüber Forbes.

Instagram, im Besitz von MetaPlatforms, hat diese Woche seine App geändert, um eine Überhitzung des Apple-Geräts zu verhindern, während die Entwickler von Uber und andere Apps wie Game Asphalt 9 in die gleiche Richtung arbeiten, sagte Apple.

Das Unternehmen hat auch keinen Zeitplan für die Veröffentlichung seines eigenen Software-Fixes angegeben Es wurde ausgeschlossen, dass es Probleme geben könnte, die Besitzer daran hindern, ihre iPhone 15-Geräte zu verwenden Während ich auf ein Update warte.

Apple hat darauf bestanden, dass das Problem nicht mit dem dünnen Titangehäuse des neuen iPhone 15 Pro und Pro Max zusammenhängt.

„Wir haben bestimmte Bedingungen identifiziert, die dazu führten, dass sich das iPhone stärker als erwartet erwärmte“, sagte Apple in einer kurzen Erklärung gegenüber The Associated Press, nachdem verschiedene Medien in Online-Foren detaillierte Beschwerden über die Überhitzung des iPhones gemeldet hatten. Geräte.

Geräte können sich erwärmen, wenn andere ressourcenintensive Anwendungen wie Spiele oder Augmented Reality ausgeführt werden. Das Problem liegt außerhalb der für diese Geräte üblichen Parameter.

Apple räumte das Problem ein und bestand darauf, dass es nicht damit zusammenhängt, dass beim neuen iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max das Edelstahlgehäuse seiner vorherigen Smartphones durch ein dünnes Titangehäuse ersetzt wurde. Sie schlossen auch aus, dass dies mit der Umstellung von ihrem proprietären Lightning-Ladekabel auf einen USB-C-Anschluss zusammenhängen könnte.

Siehe auch  Starlink Mission 4-2: SpaceX Records geht weiter, während eine neue Bedrohung am Nachthimmel auftaucht