März 4, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Sie können dich nicht verhaften, wenn sie alle tot sind“, dieser Skyrim-Spieler hat jede Kreatur gerettet und bietet ein großzügiges Kopfgeld für ihren Kopf – The Elder Scrolls V: Skyrim

„Sie können dich nicht verhaften, wenn sie alle tot sind“, dieser Skyrim-Spieler hat jede Kreatur gerettet und bietet ein großzügiges Kopfgeld für ihren Kopf – The Elder Scrolls V: Skyrim

Bethesdas Rollenspiel ist üppig, aber auch die NPCs und jedes Tier oder Objekt im Spiel.

Skyrim ist ein zeitloses Rollenspiel. Obwohl seit seiner Einführung 12 Jahre vergangen sind, ist es immer noch eines der beliebtesten Spiele der Spieler. Es gibt Hunderttausende regelmäßige Benutzer, aber dieser hier ist ganz besonders Etwas Gewalttätiges. Dieser Spieler hat es sich zur Aufgabe gemacht, jede Kreatur zu töten und auszurotten, egal ob Mensch oder nicht Laufen Es hat sein Motto: „„Wenn du lebst, kannst du töten.“

Die NPCs von Skyrim und Tamriel im Allgemeinen fallen den Torheiten der Spieler zum Opfer. Einige beschließen, denselben NPC monatelang auf unterschiedliche Weise zu töten, während andere sie alle eliminieren, wie Amelix34. Dieser Spieler schlachtet seit Jahren Gegner ab und hat beeindruckende Zahlen erreicht: 5.400 Todesfälle. Das sind 3.000 Todesfälle mehr als der bisherige Spitzenplatz.

Obwohl dies im Vergleich zu anderen Spielen nicht viel zu sein scheint (Call of Duty allein kann in wenigen Stunden Hunderte von Feinden töten), sollte es berücksichtigt werden. Amelix34 Nur Skyrim hat diesen Wert praktisch erreicht. „Ich habe alles getötet, was stirbt“, kommentiert er selbst, und er meint das nicht im übertragenen Sinne, denn er hat einen Todeszusammenbruch. Ihm zufolge „tötete er 3.310 Menschen, 693 Tiere, 401 Kreaturen, 947 Untote, 55 Daetra und 98 Automaten“, obwohl letztere nicht gerade am Leben waren.

Dieses wahre Gemetzel ist ein Ein Kopfgeld ist auf ihn ausgesetzt, und ist nicht gerade klein. All diese Todesfälle ermöglichten es ihm, sich anzusammeln 267.000 GoldmünzenEr wartet darauf, dass jemand, der geschickter und kaltblütiger ist, ihn erledigt. Natürlich sind die Wachen in Bethesdas Rollenspiel nicht gerade schlau und so leicht lässt er sich nicht fangen. „Die Bullen können dich nicht verhaften, wenn sie tot sind“, scherzte er auf Reddit.

Siehe auch  Genießen Sie ein atemberaubendes Bild der Saturnringe durch das James Webb Telescope

Selbst im Jahr 2023 wimmelt es in Skyrim von Spielern

Der Weg des fünften Timeline-Spiels in der The Elder Scrolls-Saga wächst, und das war schon immer so. Mit der Veröffentlichung von Starfield haben jedoch anklagende Augen Vergleiche zwischen den beiden Rollenspielen gezogen, insbesondere in Bezug auf die jüngsten Spielerzahlen, und wir haben einen Gewinner: Skyrim. Das mittelalterliche Rollenspiel von 2011 übertraf Starfield mit über 21.000 gleichzeitigen Spielern auf Steam.

In 3D-Spielen | Skyrim gegen Starfield. Warum Bethesdas Fantasy-Rollenspiel für mich immer noch besser ist als sein neuestes Science-Fiction-Spiel

In 3D-Spielen | Eine Steigerung der Immersion oder ein Trostlosigkeitserlebnis? Die Verwendung von ChatGPT für Skyrim und NPCs in VR löst alle möglichen Reaktionen aus