Mai 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sie haben einen flauschigen Planeten entdeckt, der wie Zuckerwatte aussieht und größer als Jupiter ist – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei

Sie haben einen flauschigen Planeten entdeckt, der wie Zuckerwatte aussieht und größer als Jupiter ist – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei
Quelle: Future 360

Kürzlich entdeckten Astronomen einen bemerkenswert leichten Exoplaneten mit geringer Dichte 1232 Lichtjahre von der Erde entfernt. Wenn man den realen Planeten aus der Ferne betrachtet, denkt man sofort an Zuckerwatte Ungefähr 50 % größer als DonnerstagAber seine Dichte ist so gering, dass es ein Diskrepanz bei bekannten Exoplaneten. Wir können weitere Untersuchungen einleiten, und das wird uns helfen. der Bildung von Superplaneten mehr Bedeutung verleihen.

Physikalische Eigenschaften

WASP-193b zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: seine außergewöhnlich geringe Dichte. Obwohl es ein ist 50 % größer als Jupiter, Seine Dichte ist vergleichbar mit einem Schwamm oder einer Zuckerwatte (und mit Dichte beziehen wir uns auf die Masse des Planeten im Verhältnis zu seinem Volumen. Es ist der Himmelskörper mit der zweitniedrigsten Dichte, der bisher bekannt ist. Khalid Barghoui, Astronom Universität Lüttich in Belgiena, betonte, dass seine Dichte nicht durch Standardmodelle von Riesen reproduziert werden kann Strahlende GaseNicht einmal unter der unrealistischen Annahme Ein dezentrales System.

Raum und Umlaufbahn

Er Der Exoplanet WASP-193b wurde im Jahr 1232 lokalisiert Es umkreist einen Stern, der etwa Lichtjahre von der Erde entfernt ist und unserer Sonne ähnelt WASP-193. Dieser Planet ist viel näher als sein Stern der Planet Das Sonnensystem Unsere. Das Nähe Dies ermöglicht es Wissenschaftlern, den Planeten detaillierter zu untersuchen und dabei die durch seine Bewegung verursachten Veränderungen im Sternenlicht zu nutzen. Die Beobachtung dieser Veränderungen ist sehr wichtig, um sie besser zu verstehen Physikalische und orbitale Eigenschaften.

FUENTE: Natürliche Astronomie

Was hat Studium damit zu tun?

Die Entdeckung von WASP-193b Dies ist aus mehreren Gründen von Bedeutung. Erstens stellt es die unglaubliche Vielfalt der Exoplaneten, die es bereits im Universum gibt, auf die Probe. zu Wir wissen um seine Existenz und, viel besser, um seinen Zusammenhang mit seiner sehr geringen Dichte. mehr als Fünftausend Außerirdische wurde entdeckt Bis heute, WASP-193b ist unter Wissenschaftlern ein Favorit Lesen Sie mehr über seine einzigartigen Eigenschaften.

Siehe auch  Neuer Pokemon Go-Spieler prahlt mit seinem „unglaublichen Glück“ mit Shiny

Zweitens geringe Dichte WASP-193b Dies ist eine gute Gelegenheit, Theorien darüber zu überprüfen und zu überarbeiten Planetenentstehung. So ein dünner Planet zu sein Empfiehlt Was ist los Prozesse Y Bedingungen Wir verstehen die Entstehung von Planeten immer noch nicht vollständig. Es kann fahren Neu Forschung untersucht das Entdecken Sie diese Prozesse.

Diese Arten von Exoplaneten sind sehr unterschiedlich Größe und ZusammensetzungVon Gesteinsplaneten wie der Erde bis hin zu Gasriesen Donnerstag. Einige dieser Planetenbewohnbare Zone„Sein SterneDie Bedingungen ermöglichen das Vorhandensein von flüssigem Wasser und Möglich, Leben. Aber das ist nicht der Fall, The Der erste Ort, den es zu finden gilt Alles im Detail lesen. Wir werden dich auf dem Laufenden halten.

Teilen Sie Wissenschaft, teilen Sie Wissen.