Juni 19, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sie glauben, die fünfte Grundkraft der Natur entdeckt zu haben

Sie glauben, die fünfte Grundkraft der Natur entdeckt zu haben
Experimentieren Sie mit Myon g-2.
Christian Caravaggio Christian Caravaggio 4 Minuten

Ein Wissenschaftlerteam in der Nähe von Chicago, USA, glaubt, dass dies der Fall ist Kurz vor der Entdeckung der Existenz der fünften Grundkraft der Natur. Obwohl weitere Daten erforderlich sein werden, um die Ergebnisse zu bestätigen, sollten sie erreicht werden, Dies könnte den Beginn einer neuen Revolution in der Welt der Physik markieren.

Das Team stellte Symptome fest Ungewöhnliches Verhalten subatomarer Teilchen, sogenannte MyonenDies widerspricht den Vorhersagen des Standardmodells.

Die Suche nach der fünften Kraft ist nicht nur eine theoretische Übung Die Fähigkeit, unser Verständnis des Universums zu verändern und neue Perspektiven in der Physik zu eröffnen.

Vier Grundkräfte

In einem Artikel veröffentlicht in Briefe zur körperlichen UntersuchungForscher – Alle Teil von Muon g-2 (Muon g minus2) in internationaler Zusammenarbeit Fermilab– Sie behaupten, neue Beweise dafür gefunden zu haben MyonenTeilchen ähnlich den Elektronen, aber 200-mal schwerer, Nicht so, wie sie sich nach aktuellen Theorien verhalten sollten.

Dieser Unterschied, so sagen sie, könnte auf das Wirken einer fünften Naturkraft zurückzuführen sein, von der wir noch nichts wissen..

Obwohl die Schilder obligatorisch sind, ist das Team Er gab zu, dass er noch keine konkreten Beweise habe Bestätigung Ihrer Hypothesen.

Fermilab
Ein Quadrupolmagnet, der zu einem Myon-G-2-Partikelspeicherring führt. Quelle: Fermilab

Seit einem halben Jahrhundert untersuchen Physiker die Funktionsweise des Universums mit dem Standardmodell, das die Realität durch die Wechselwirkungen verschiedener Teilchen beschreibt. Vier Grundkräfte: Elektromagnetismus, Schwerkraft, starke Kernkraft und schwache Kernkraft.

Kontroverse mit der Schwerkraft

bezeichnet von als mittel, Bisher konnte die Theorie nur drei der vier Kräfte vollständig beschreiben: Elektromagnetismus, das starke Atom und das schwache Atom.. Jeder von ihnen wirkt durch Handeln Ein BotenteilchenEs ist der Träger der kleinsten Einheit jeder Potenz

Siehe auch  Predatory für PC ist eines der besten Spiele des Jahres

Das Standardmodell muss die Schwerkraft noch in seine Beschreibung einbeziehen und hat es im Laufe der Jahre immer wieder versucht und ist gescheitert.. Man geht davon aus, dass die Schwerkraft, wie andere Kräfte auch, ein eigenes Trägerteilchen hat, die „Schwerkraft“, aber bisher konnte niemand sie finden.

Das Myon wiederum ist ein fundamentales Teilchen, das sich durch seine Besonderheit auszeichnet: Zersetzt sich nicht in andere Partikel. Derzeit wird es nur in der kosmischen Strahlung und in Labors nachgewiesen. Seine Präsenz im Universum ist nicht konstant, weil Seine Existenz ist sehr schnell und dauert 2,2 Mikrosekunden.

Wird diese Entdeckung unser Verständnis des Universums verändern?

Die Grundlage unseres Universums ist grundlegend Die Struktur der Atome wiederum besteht aus noch kleineren Teilchen. Diese Partikel interagieren miteinander und bilden Partikel Vier Grundkräfte der Natur.

Sollte sich dieser Befund bestätigen, Wir stehen möglicherweise vor einem der wichtigsten wissenschaftlichen Meilensteine ​​der letzten Jahrhunderte.