September 26, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Paragraphica, eine Kamera, die Bilder mit KI erstellt

Paragraphica, eine Kamera, die Bilder mit KI erstellt

Foto: Bjørn Karmann / Paragraphica

Eine Kamera ohne Objektive, ein Objektiv oder einen Sensor oder einen elektronischen Sucher kann nicht sehen. Dies ist ein interessanter Vorschlag eines niederländischen Künstlers Björn Karman. Seine Kreation heißt Paragraphica und nutzt KI, um Bilder aus Textbeschreibungen und dem GPS-Standort des Benutzers zu generieren.

Entsprechend beschreiben Karman selbst sagte, die Kamera habe nur drei Einstellräder. Der erste dient zur Einstellung der Brennweite des Fotos. Mit dem zweiten Wert können Sie dem Bild Körnung hinzufügen, und mit dem dritten Wert bleibt die darunter liegende KI mehr oder weniger beim Text, der das Bild beschreibt.

Woher kommt dieser Text? Paragraphica baut es aus mehreren APIs auf, die GPS-Daten vom Standort des Benutzers, dem Wetter zu diesem Zeitpunkt (Verbindung zu offenen Wetterservern), der Tageszeit und der Zonentemperatur verbinden. Die bildgenerierende KI, mit der diese APIs verbunden sind Ständige Verbreitung.

Bild zum Artikel mit dem Titel Paragraphica ist eine objektiv- und sensorlose Kamera, die KI-Bilder aus GPS-Daten erstellt.

Foto: Bjørn Karmann / Paragraphica

Bild zum Artikel mit dem Titel Paragraphica ist eine objektiv- und sensorlose Kamera, die KI-Bilder aus GPS-Daten erstellt.

Foto: Bjørn Karmann / Paragraphica

Physisch basiert die Kamera auf einem Raspberry Pi 4, der an einen Touchscreen und verschiedene kundenspezifische Elektronikteile in einer 3D-gedruckten Box angeschlossen ist. Für den letzten Schliff sorgt die seltsam aussehende rote Antenne, die keinem anderen Zweck dient, als dem Gerät eine persönliche Note zu verleihen. Karman erklärt, dass die Sternnase von der Nase des Maulwurfs inspiriert wurde (Candylura cristada), Ein gewöhnliches nordamerikanisches Nagetier nutzt seltsame Tentakel um seine Nase, um seine Umgebung ohne Licht zu sehen. Dies ähnelt der Funktionsweise Ihres Programms.

Bild zum Artikel mit dem Titel Paragraphica ist eine objektiv- und sensorlose Kamera, die KI-Bilder aus GPS-Daten erstellt.

Foto: Bjørn Karmann / Paragraphica

Durch die Zusammenstellung all dieser Daten erstellt die Kamera eine temporäre Beschreibung des Standorts. Wenn der Benutzer dieses Detail richtig sieht, drückt er einfach den „Auslöser“ und die Kamera erstellt ein Foto des Ortes. Die Ergebnisse stimmen natürlich nicht mit der Realität überein, aber das ist Teil der Schönheit des Programms. Paragraphica möchte keine genauen oder realitätsgetreuen Fotos machen, sondern spielt stattdessen mit der Idee, zu sehen, wie eine Standardseite den Raum veranschaulicht.

Derzeit handelt es sich bei der Kamera nicht um ein kommerzielles Projekt. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, wie sie Ihren Wohnraum beleuchtet, können Sie auf dieser Website auf eine virtuelle Version des Geräts zugreifen. Seien Sie geduldig, denn Karmans Kreation ist viral gegangen und die Seite wird mit Anfragen überschwemmt Am Ende dieses Artikels.

Siehe auch  WhatsApp: Es ist ein großartiges Ziel und eine neue Funktion, Nachrichten zu senden, die Ihr Leben verändern werden