November 27, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

‚Nimm den Finger von mir‘: Der Roboter mit dem menschlichen Gesicht „erschreckt“ seine eigenen Schöpfer sehr realistisch (Video)

Veröffentlicht:

25. Dez. 2021 23:55 GMT

Manche Netzwerknutzer sehen in dieser „Angst“ eine „Frühwarnung“ vor den potenziellen Gefahren der Robotertechnik.

„Der fortschrittlichste Roboter mit menschlichem Gesicht der Welt“, hieß es Bereitgestellt Am 2. Dezember reagierte die britische Firma Engineering Arts realistisch darauf, dass die eigenen Macher Angst einräumten.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Video des Unternehmens ist zu sehen, wie ein Roboter namens Amega mit seinem Sehvermögen dem Finger der sich davor bewegenden Person folgt. Als sich der Finger ihrem Gesicht näherte, wurde Ameka Das Gesicht faltet sich und neigt sich dann, Aber wenn es die Nase berührt, ist der Roboter optisch „verärgert“, Ergreift die Hand dieser Person und drückt.

„Ameka reagiert, wenn Dinge ihren ‚privaten Raum‘ betreten“, sagen die Entwickler. „Sogar das Es beginnt uns zu erschrecken In der Ingenieurskunst, und wir haben uns daran gewöhnt! “, Sie erkennen.

Die Reaktion der Benutzer auf das Video wurde von den Machern mit Applaus für ihre Arbeit sowie mit der Überraschung derjenigen aufgenommen, die prüfen, „wie weit die Robotiktechnologie in den letzten Jahren fortgeschritten ist“.

Es gibt jedoch diejenigen, die sich nicht für die Fähigkeiten des Roboters interessieren. Ein Twitter-Nutzer Schrieb Die Verbindung zwischen Amega und dem menschlichen Finger ist ein „Frühe Warnung„Über die potenziellen Gefahren dieser Technologie.

Hat das Gesicht von Amega Augen, Wangen, Mund und Stirn Und die Bandbreite seiner Mimik reicht von Überraschung, Wut bis Freude. The Engineering Arts wurde am 2. Dezember veröffentlicht Video Es hat bereits mehr als 2,1 Millionen Aufrufe gesammelt, in denen die fließenden Bewegungen der menschlichen Figur und die scheinbare Natürlichkeit ihres Gesichts erkannt werden.

Siehe auch  Top 10 Websites mit kostenlosen und klassischen Online-Videospielen

„Ameka ist der fortschrittlichste Roboter der Welt mit einem menschlichen Gesicht Führende Technologie […] Speziell entwickelt als Plattform für die Weiterentwicklung der Robotertechnologien der Zukunft“, Einzelheiten Das Unternehmen auf seiner Website. In ähnlicher Weise wird erklärt, dass die modulare Architektur der Maschine es ihr ermöglicht, ihre Fähigkeiten durch Upgrades sowohl in der Physik als auch in der „Software“ leicht zu verbessern.

Trotz seiner menschlichen Herkunft ist Amega Immer noch Das ist nicht passiert, aber die Ingenieurskunst verspricht, diesem Ziel bald näher zu kommen. Das Unternehmen plant, im kommenden Januar auf der CES 2022 International Technology Exhibition in Las Vegas, USA, weitere Beispiele für die Fähigkeiten von Amega zu präsentieren.