Juni 20, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

NASA-Hubschraubermission zum Mars abgeschlossen

NASA-Hubschraubermission zum Mars abgeschlossen
Foto: X (@NASA_es)

Der intelligente Marshubschrauber der NASA hat seinen letzten Flug absolviert, nachdem eines seiner Rotorblätter beschädigt wurde, teilte die US-Raumfahrtbehörde mit.

Das Flugzeug hat die Größe einer Taschentuchbox, Am Persistence-Roboter befestigt, hob es am 19. April 2023 zum ersten Mal von der Oberfläche ab und schrieb mit dem ersten kontrollierten Flug Geschichte. und angetrieben von einem motorisierten Gerät auf einem anderen Planeten.

„Der Geheimdienst hat mehr erreicht, als wir dachten“, sagte der NASA-DirektorBill Nelson versprach es in einem Video Hubschrauber „ebnete den Weg für zukünftige Flüge in unserem Sonnensystem“.

Es war geplant, dass Ingenuity nur fünf Mal starten sollte, aber insgesamt legte es etwa 17 Kilometer zurück und flog bis zu einer Höhe von 24 Metern.Es dient als Luftsonde, um dem Roboter dabei zu helfen, vor Milliarden von Jahren, als der Mars viel feuchter und wärmer war als heute, nach Anzeichen mikrobiellen Lebens zu suchen.

Es flog 72 Mal und erreichte am 18. Januar zum letzten Mal eine Höhe von 12 Metern.Doch kurz vor der Landung wurde die Kommunikation plötzlich unterbrochen, berichtete AFP.

Einige Tage nach dem Ereignis konnten die NASA-Besatzungen die Verbindung wiederherstellen und stellten fest, dass eine mechanische Klinge beschädigt wurde.

„Wir haben die Möglichkeit untersucht, dass die Schaufel den Boden berührt hat“, sagte Bill Nelson.

Die NASA bestätigte in einer Erklärung, dass der Hubschrauber „nicht mehr flugfähig“ sei und fügte hinzu, dass die Ursache untersucht werde.

Siehe auch  Was passiert im Sonnensystem, wenn die Sonne untergeht?