Dezember 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nach vielen Problemen begann die NASA mit Artemis I ihre historische Mission zum Mond

So startete die Mondrakete der nächsten Generation der NASA.

Komitee zuständig NASA-Mission Artemis IDafür will sie den Weg ebnen Monderkundunggab grünes Licht zum Start Kennedy Raumfahrtszentrum von Cape Canaveral (Florida) nach Überprüfung der jüngsten Daten.

„Wir haben unsere Fahrzeugkonfiguration von der Spitze des Raumfahrzeugs bis zum Boden der Rakete überprüft, einschließlich des Flugbeendigungssystems und der Batterien, die wir bereits zurückgesetzt haben“, sagte Jim Free in einer Telefonkonferenz. NASA Associate Administrator Für die Entwicklung von Studiensystemen.

Die für diese Arbeit Verantwortlichen haben uns versichert, dass sie aus der Überwindung einer Reihe von Problemen entstanden ist Hurrikan Nicole Von Cape Canaveral letzte Woche wurde es erzwungenVerzögert den vorherigen StartversuchGeplant für diesen Montag.

Anfänglich die Systemabdichtungsausrüstung Denn ein Pitch wird locker gedroppt Nicoles Windgeschwindigkeit Auf der Bühne des riesigen und teuren Raumfahrtzentrums sls-Rakete mit Die Orion-Kapsel An der Spitze.

Eine Reihe von Problemen, die sich aus der Passage des Hurrikans Nicole über Cape Canaveral in der vergangenen Woche ergaben, die die Verzögerung eines früheren Startversuchs erzwangen, der für diesen Montag geplant war, wurden endgültig gelöst, versicherten die für die Mission verantwortlichen Beamten.

Laut dem Blog der Mission haben sich die Ingenieure „die Naht zwischen den Sprengköpfen des Orion-Startabbruchsystems (des Raumfahrzeugs) und dem Besatzungsmoduladapter“ und die potenziellen Risiken genau angesehen, wenn sie während der Mission entfernt würden. Start.

Ingenieure bestimmt „Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit Wenn zusätzliches Material veröffentlicht wird, ist es a Fluggefährdung“, stellte die US-Raumfahrtbehörde fest.

Der Zweck dieser unbemannten Mission ist es, Fähigkeiten zu testen sls-Rakete Und Orion-Schiff Grundsätzlich vor einer für 2024 geplanten bemannten Mission.

Siehe auch  WhatsApp | Verbergen Sie los Handys, die zehn WhatsApp oder 31. März besitzen | DEPOR-PLAY

Rakete SLSDie NASA hat es höher als ein 30-stöckiges Gebäude ausgegeben 4 Milliarden Dollar.

Die NASA musste verzögern Vier Mal Missionsaufbruch, zwei für einen Technische Gründe Und noch zwei Wetter Gründe.

Die SLS-Rakete, höher als ein 30-stöckiges Gebäude, kostete die NASA etwa 4.000 Millionen Dollar.  (Reuters)
Die SLS-Rakete, höher als ein 30-stöckiges Gebäude, kostete die NASA etwa 4.000 Millionen Dollar. (Reuters)

Gesamtziel Das Artemis-Projekt der NASA Rückkehr von Menschen zum Mond zum ersten Mal seit einem halben Jahrhundert Artemis-I-MissionEs wird voraussichtlich das erste von vielen sein, es wird die Grundlagen legen, die Rakete und das Raumfahrzeug und alle ihre Subsysteme testen, um sicherzustellen, dass die Astronauten sicher genug sind, um zum Mond und zurück zu gelangen.

Fünfzig Jahre nach der letzten Apollo-Mission wird dieser unbemannte Testflug über die Mondoberfläche fliegen, ohne darauf zu landen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug für zukünftige Besatzungen sicher ist.

Dieselbe Rakete soll uns zum Mond bringen Erste Frau und erste Schwarze.

Die Publikation hat Touristen und Einheimische gleichermaßen angezogen.

Kerry Warner, 59, eine in Florida lebende Großmutter und Erzieherin im Altersteilzeitalter, sieht den Abgang „Ein Teil von Amerika und was Amerika ist“. „Das dritte Mal ist der Zauber, wir warten“, sagte er.

Fünfzig Jahre nach der letzten Apollo-Mission wird dieser unbemannte Testflug über die Mondoberfläche fliegen, ohne darauf zu landen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug für zukünftige Besatzungen sicher ist.  (Reuters)
Fünfzig Jahre nach der letzten Apollo-Mission wird dieser unbemannte Testflug über die Mondoberfläche fliegen, ohne darauf zu landen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug für zukünftige Besatzungen sicher ist. (Reuters)

Die Orion-Kapsel wird von zwei Triebwerken und vier leistungsstarken Triebwerken unterhalb des Hauptkörpers angetrieben, der sich kurz darauf trennen wird. Nach einem letzten Stoß vom oberen Teil steuert die Kapsel den Mond an, wo sie mehrere Tage brauchen wird, um ihn zu erreichen.

Siehe auch  Die ersten Details der Serie

Dort wird es in eine entfernte Umlaufbahn gebracht, wo es versuchen wird, sich zu stabilisieren 64.000 km hinter dem MondWeiter als jedes andere bemannte Raumschiff bisher.

Die Kapsel wird dann ihre Rückkehr zur Erde antreten. Sein Hitzeschild, der größte jemals gebaute, muss standhalten Eine Temperatur, die der Hälfte der Sonnenoberfläche entsprichtBeim Durchgang durch die Atmosphäre.

Die Mission wird insgesamt 25,5 Tage dauern, mit einer Wasserung im Pazifik am 11. Dezember.

(Mit Informationen von EFE und AFP)

Weiterlesen: