April 21, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nach einem großen Misserfolg versucht Ubisoft erneut sein Glück in der Welt der NFTs und arbeitet mit einem „Marktführer für Videospiele“ zusammen, der auf „Blockchain“ spezialisiert ist.

Nach einem großen Misserfolg versucht Ubisoft erneut sein Glück in der Welt der NFTs und arbeitet mit einem „Marktführer für Videospiele“ zusammen, der auf „Blockchain“ spezialisiert ist.

Die Eltern von Assassin’s Creed verdoppeln ihr Engagement für „Blockchain“ vor der Veröffentlichung ihres ersten NFT-Spiels.

Obwohl seine Projekte in der „Blockchain“-Welt scheiterten, Ubisoft Würde es gerne noch einmal versuchen. Das Unternehmen hat eine Vereinbarung mit dem „unveränderlichen“ Unternehmen getroffen, das sich selbst als „Führer auf dem Videospielmarkt“ definiert und sich auf Projekte spezialisiert hat, die die Welt des Spielens mit Kryptowährungen vereinen. Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit läuft es immer gut, Eltern Überzeugung eines Attentäters Sie erwägen die Möglichkeit, ein komplettes Spiel auf der Grundlage einer „fließenden Integration verteilter Technologien“ auf den Markt zu bringen. In die gemeinsame Sprache übersetzt, Ein Thema, bei dem NFTs eine grundlegende Rolle spielen.

Ubisoft sucht ein neues Abenteuer in der Welt der NFTs

Ubisoft gab den Deal nicht über seine sozialen Netzwerke oder seine Website bekannt. Allerdings tauchen Aussagen eines Spitzenvertreters des Unternehmens in einer unveränderten offiziellen Stellungnahme auf. „Für viele Führungskräfte in der Web3-Community ist sie die bevorzugte Plattform und bietet ein einzigartiges Erlebnis bei der nahtlosen Integration dezentraler Technologien in unveränderliche Technologien und Spiele.“ Bringen Sie dieses Maß an Flüssigkeit in ein komplettes SpielSo können sich die Spieler nur auf den Spaß am Erlebnis konzentrieren“, sagte Nicolas Powert, dessen Titel der Vizepräsident für Strategie und Innovation des französischen Unternehmens ist.

Die Bemühungen von Ubisoft, sich Blockchain-Technologien zu nähern, sind nicht neu. Allerdings scheint das Unternehmen nach den beiden Rückschlägen sein Interesse an NFTs oder Web3 reduziert zu haben. Der Aufwand bekannt als Ubisoft-Quarz. Die Präsentation des Projekts löste eine Flut von „Abneigungen“ und interner Kritik an der YouTube-Präsentation aus. Alles im Austausch für eine kleine Anzahl von Verkäufen (Über La Vanguardia) Trotz allem hat der Entwickler es anders interpretiert. Nicolas Bourd, derselbe Mitarbeiter, der den Deal vorangetrieben hat, gab ihm die Schuld Die Spieler verstehen nicht, was NFTs bringen können.

Siehe auch  Die NASA wird ein Teleskop auf der anderen Seite des Mondes platzieren, um die „dunklen Zeitalter“ des Universums zu erforschen.

Dabei handelt es sich um Charaktere aus Ubisofts NFT-Spiel Grimoria Tactics.

Details zur Zusammenarbeit zwischen Ubisoft und Immutable wurden nicht bekannt gegeben. In diesem Sinne ist nicht bekannt, ob es sich um den Versuch handelt, ein neues Projekt umzusetzen, oder um eine Zusammenarbeit für das aktuelle Spiel des Unternehmens. Dennoch könnte es unbemerkt geblieben sein Der französische Entwickler hat der Öffentlichkeit nicht viel davon gezeigt, bereitet sich bereits auf die Premiere seines ersten Spiels vor, das auf „Blockchain“ basiert. wird genannt Taktiken der Champions: Chronicles of Grimoria Und es ist ein „experimentelles taktisches PVP-Rollenspiel“, in dem Sie ein Team einzigartiger Charaktere zusammenstellen können, um „die Legenden der dunklen und mystischen Welt von Grimoria aufzudecken“. NFTs sind in diesem Fall einzigartige Charaktere, mit denen wir gegen andere Spieler kämpfen können.

God’s Unchained ist das bemerkenswerteste Projekt des Unternehmens, das in der Welt der Videospiele unverändert geblieben ist. Es handelt sich um ein Kartenspiel, bei dem Spieler Karten über einen sozialen Marktplatz tauschen können. Obwohl der Wert von Token nach dem NFT-Boom stark gesunken ist, Das Spiel verfügt über einige weitere Funktionen. Nach Angaben der offiziellen Website des Spiels hat die Kryptowährung in den letzten 24 Stunden eine Marktkapitalisierung von umgerechnet einer Million Dollar. Trotz allem beklagt die Community, dass die Spielerzahlen in den letzten Monaten zurückgegangen sind.

In 3D-Spielen | Ein neues Assassin’s Creed wäre ohne Ghost of Tsushima ganz anders ausgefallen. Ein Insider behauptet, dass Ubisoft das Videospiel Sugar Punch intensiv verfolgt.

Siehe auch  Die Raumsonde Crew-5 der NASA hat die Internationale Raumstation bereits verlassen und kehrt zur Erde zurück

In 3D-Spielen | Es werden neue Details über Assassin’s Creed und seinen Samurai-Protagonisten bekannt, der im feudalen Japan spielt. Wenn es wahr ist, werden wir eine historische Rolle spielen.