Oktober 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Mission to Mars: Die NASA zahlt 1 Million Dollar für innovative Ideen in eifriger kulinarischer Herausforderung

Die NASA bietet eine Belohnung in Höhe von 1 Million US-Dollar für die besten Ideen zur Ernährung von Astronauten an, die zum Mars reisen.. Zu diesem Zweck wurde die US-Weltraumbehörde zusammen mit ihrem kanadischen Pendant und der Medusala Foundation in den Weltraum gebracht. Deep-Space-Food-Challenge (Deep Space Food Challenge), ein Versuch Suchen Sie nach innovativen Ideen Bereitstellung sicherer, nahrhafter und schmackhafter Lebensmittel für die Astronauten auf ihren Missionen.

Die NASA plant, die Artemis-Mission in ihren Zukunftsplänen zu starten, womit er die Astronauten wieder auf die Mondoberfläche bringen will. Parallel zur Agentur gibt es einen ehrgeizigen Plan, nämlich Schicken Sie in nicht allzu ferner Zukunft ein Team zum Mars. Aber alle technischen Probleme, die mit der Durchführung dieser Weltraumerfolge verbunden sind, sind zusätzliche Zu verbesserndes und zu lösendes Hauptproblem: Ernährung der Astronauten.

Die NASA möchte die Art und Weise verbessern, wie sie ihre Besatzung bei Missionen zum Mond und zum Mars ernährt, wofür sie einen Preisverteilungswettbewerb in Höhe von 1 Million US-Dollar gestartet hat.Twitter / asaNasa_johnson

Daraus entstand die Idee, die Deep Space Food Challenge zu starten. Die Initiative steht Teams aus den Vereinigten Staaten offen, Wer erhält Geldpreise für die besten Ideen Und für internationale Teams, die eine andere Art von Anerkennung für ihre Projekte erhalten.

Die Teams sind eingeladen, Systeme zu entwickeln, die neue und revolutionäre Lebensmitteltechnologien oder minimale Eingaben erfordern. Steigerung der Produktion von sicheren, nahrhaften und schmackhaften Lebensmitteln Für die Langstrecken-Raumfahrt hat es das Potenzial, den Menschen auf der Erde zugute zu kommen“, sagt er. Offizielle Seite Deep-Space-Food-Challenge.

Mit Ausnahme der NASA wird diese Herausforderung finanziert Canadian Space Agency (CSA) und die Methusalah Foundation (Methuselah), eine biomedizinische Wohltätigkeitsorganisation, die menschliche Alterungsprozesse untersucht, versucht, Wege zu finden, um die Lebenserwartung zu verlängern und zu verbessern. Laut der offiziellen Seite der Stiftung „90s new 50“.

jedoch Essen aus dem Weltraum Entwickelt für eine Vielzahl von Weltraummissionen, das höchste Ziel der NASA und des CSA Ihre Herausforderung besteht darin, dass diese Ergebnisse den Nahrungsbedarf eines vierköpfigen Teams auf einer dreijährigen Reise zum Roten Planeten decken könnten. Eine Umverteilung erfolgt gem Ein CNN-Bericht.

Dieses Bild eines Astronauten, der zum Lebensmittelladen des Mars geht, ist reine Fantasie, weshalb die NASA innovative Ideen braucht, um die Ernährung ihrer Besatzung zu lösen.
Dieses Bild eines Astronauten, der zum Lebensmittelladen des Mars geht, ist reine Fantasie, weshalb die NASA innovative Ideen braucht, um die Ernährung ihrer Besatzung zu lösen.Medusala-Stiftung

Die Herausforderung der NASA Bereits letztes Jahr war seine erste Phase, wo sie waren 10 Teams ausgewählt, Wer wird zur Teilnahme an Phase 2 ab diesem Jahr eingeladen und wer Das/die Gewinnerteam(s) wird/werden im März 2023 bekannt gegeben.

Laut der offiziellen Seite der Herausforderung, Preise in Millionenhöhe -Für US-Teams-, Verteilt wie folgt: 10 Finalistenteams erhalten $ 20.000 jeder und sie werden im Finale antreten.

Astronautin Megan McArthur posierte mit Tacos aus Chilischoten, die im November 2021 auf der Internationalen Raumstation angebaut und geerntet wurden.
Astronautin Megan McArthur posierte mit Tacos aus Chilischoten, die im November 2021 auf der Internationalen Raumstation angebaut und geerntet wurden.

Nach einer weiteren Prüfung Jedes der fünf Gewinnerteams erhält 150.000 US-Dollar Und geht zur dritten Stufe. Die restlichen 50.000 $ In der Zwischenzeit erhalten Sie es Zusätzliche Geschenke Fünf weitere Teams schaffen es möglicherweise nicht ins Finale Geben Sie einige innovative Ideen in dieser Hinsicht an.

Ideen, die Astronauten Lösungen für ihre interplanetaren Reisen liefern könnten, wie in den Wettbewerbsregeln zu sehen ist Sie können auch verwendet werden, um die Probleme der Nahrungsmittelknappheit auf der Erde zu lösen.

„Ernährungsunsicherheit ist ein bedeutendes chronisches Problem auf der Erde, In städtischen, ländlichen und rauen Umgebungen und Gemeinden. Durch die effektive Nutzung von Menge, Wasser und anderen Inputs zur Produktion von Nahrungsmitteln können Technologien mit minimalen Auswirkungen auf die Ressourcen implementiert werden, die für die Nahrungsmittelproduktion auf der Erde benötigt werden.„Vor allem in Gebieten mit extremen Umgebungen und knappen Ressourcen“, erklärt die offizielle Seite der Challenge.

Siehe auch  Video: Eine seltsame Weltraumqualle erleuchtete den Himmel und erzeugte ein Manöver