Februar 1, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Microsoft rät PlayStation, sein Geschäftsmodell zu ändern und schlägt vor, PS Plus mit exklusiven Release-Spielen anzukurbeln

BS Plus Letzten Juni mit einem neuen Geschäftsmodell reorganisiert, ist es so gut, wie es aussieht Xbox Game Pass und andere Abonnementdienste für Videospiele, die Zugriff auf einen Katalog bieten, der sowohl PS4- als auch PS5-Spiele sowie Retro-Titel für PS1, PS2, PS3 und PS Vita enthält. Einer der am meisten diskutierten Punkte drehte sich jedoch um diese Entscheidung Lehnen Sie die Einführung exklusiver Release-Distributionen abWeil sie dies von PlayStation übernehmen Brechen Sie ihren regelmäßigen Zyklus.

Es stimmt zwar, dass wir dieses Thema seit Monaten nicht mehr angesprochen haben, aber jetzt, da Microsoft Activision Blizzard übernommen hat, steht es wieder im Rampenlicht. PlayStation kennt schließlich jeder Du solltest aufhören zu kaufen Aufgrund der Möglichkeit, dass Call of Duty eine Fortsetzung wird, die nur über Xbox Game Pass vertrieben wird, basierend auf Abonnementdiensten. Aus diesem Grund haben sie Angst PS Plus verliert an Wert Für potenzielle Kunden.

Aber zum Glück wissen wir es Optimierung Microsoft zweifelt nicht am Wert von PS Plus und glaubt, dass es ihn verbessern kann, indem es exklusive Launch-Spiele einführt.

„Darüber hinaus muss die CMA, selbst wenn es Microsoft gelingt, Game Pass mit Call of Duty zu erweitern, sicherstellen, dass Sony nicht mit Investitionen oder Verbesserungen seines Dienstes reagieren kann. Es ist klar, dass Sony viele Optionen hat, um die Wettbewerbsposition von PlayStation Plus zu erhalten oder zu verbessern .“

Zumindest kann Sony am selben Veröffentlichungstag und -datum zusätzliche Veröffentlichungen von Drittanbietern und Erstanbietern zu PlayStation Plus hinzufügen. PlayStation Plus enthält keine Sony-eigenen Exklusivtitel, darunter einzigartige Titel wie The Last of Us, God of War, Spiderman und das Final Fantasy VII-Remake. Das Hinzufügen solcher Titel wird den Spielern zugute kommen.“

Der Kauf von Blizzard durch Activision könnte vor Gericht landen

Wir warten auf die Antwort von Sony, obwohl alles auf das japanische Unternehmen hindeutet Ändert Ihr aktuelles Geschäftsmodell nicht Kurzfristig. Wie dem auch sei, die Activision Blizzard kaufen Das hinterlässt uns viele Schlagzeilen über die Befürchtungen von PlayStation und die Strategie von Microsoft nach Abschluss der Transaktion, obwohl die Transaktion noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden muss.

Siehe auch  Das Open-World-MMORPG ist kostenlos und schlägt es auf PC und Handy

In diesem Sinne ist es möglich Die US-Aufsichtsbehörde reichte ein Kartellverfahren ein Microsoft sollte die Übernahme stoppen, aber es sollte beachtet werden, dass Activision Blizzard bereits herausgekommen ist, um das Technologieunternehmen zu verteidigen. Sie werden nicht zögern zu kämpfen, um weiter zu kaufen.