Januar 28, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Menschen mit Windows 7 und Windows 8 sind anfällig für Cyberangriffe

Ab Januar 2023 wird Windows 7 keine Sicherheitsunterstützung mehr wie Windows 8 haben.

Betriebssystemversionen Microsoft, Windows 7 Y Windows 8, Das Unternehmen steht kurz davor, ein Teil der nicht empfohlenen Vergangenheit zu sein, da es das Angebot einstellt Sicherheitsunterstützung In den kommenden Tagen; Besonders seit 10. Januar 2023.

Obwohl beide Versionen im Laufe der Jahre nicht mehr aktualisiert wurden 2020 Y 2016, Dementsprechend hat das Technologieunternehmen sie deshalb aktuell gehalten Sicherheitslinks Die Bereitstellung einer ausreichenden Menge dieser Daten gab ihnen die Möglichkeit, weiterhin problemlos von der Community verwendet zu werden Sicherheit Andererseits Cyber-Angriffe.

Mit der Benachrichtigung finden Cyberkriminelle jetzt Wege, einzudringen Privatsphäre Y Sicherheit Wenn diese Einstellungen nicht auf den neuesten Stand gebracht werden.

Ab dem 10. Januar 2023 sind Windows 7- und Windows 8-Systeme anfällig für Cyberangriffe
Ab dem 10. Januar 2023 sind Windows 7- und Windows 8-Systeme anfällig für Cyberangriffe

Wechseln zu erweiterten Einstellungen wie Windows 10 oh Windows11 Hätte es vor ein paar Jahren machen sollen 100 Millionen Geräte Diejenigen, die frühere Versionen des Systems verwendet haben, hatten Zeit für einen Wechsel, da sie garantierte Sicherheitsunterstützung bis zum Minimum erhalten konnten. 2025, Bevor sie veraltet und angreifbar werden Cyberkriminelle.

Der beste Weg zum Aktualisieren ist, die offizielle Website zum Herunterladen zu besuchen Microsoft. Darin finden Nutzer eine genaue Anleitung zur Installation Betriebssystem Neueste sowie Anforderungen für das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems.

und bei Laptop Das Nutzerverhalten ist damit nicht vereinbar Windows11Sie sollten in Betracht ziehen, mit Version 10 zu arbeiten, obwohl es in diesem Fall besser ist, das Gerät auszutauschen, um dies zu gewährleisten. Ausgaben Neuestes System und demnächst Aktualisierung ist möglich.

Browser usw Google Chrome Y Mozilla-Firefox Sie werden auch den Sicherheitssupport für Benutzer einstellen, zumindest auf diesen Betriebssystemen.

Siehe auch  Asteroidenalarm: Sie entdecken einen erdnahen „Killer of Planets“

Im Falle Chrom wurde bereits von bestätigt Google Diese Unterstützung wird dauerhaft eingestellt 15. Januar 2023„Hilfe bei kritischen Sicherheits- und Stabilitätsupdates“ verlängertes Datum Feuerfuchs Es endet im Januar oder Juni dieses Jahres.

Google Chrome stellt die Sicherheitsunterstützung für seine Versionen ein, die auf Geräten mit Windows 7 installiert sind.  REUTERS/Dado Ruvic/Illustration
Google Chrome stellt die Sicherheitsunterstützung für seine Versionen ein, die auf Geräten mit Windows 7 installiert sind. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

„(Der Benutzer) muss sicherstellen, dass sein Gerät funktioniert Windows 10 Oder Sie erhalten regelmäßige Updates von späteren Versionen Chrom“. Google erwähnt in seinem Bericht Webseite Offizier.

Sogar Edge selbst Browser Microsoft wird den Support für seine von Microsoft entwickelten Versionen einstellen Windows 7 und 8 Es geht darum, auf moderne Versionen Ihres Computers zu achten. Der neue „Edge 109″ wird vorgestellt Am 12. Januar Und es bietet älteren Systemen diesen Vorteil nicht, was es offensichtlich tut. Büro 365.

Obwohl die Reihe von Arbeitsplänen Microsoft Diese werden weiterhin in der neuesten Version unterstützt Systeme Ältere Versionen, die folgenden Versionen sind nicht mehr mit ihnen kompatibel, und jeder Versuch, eine moderne Version darauf zu installieren, führt zu einer Fehlermeldung. Error.

Weiterlesen: