Dezember 3, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Live: Während einer vollständigen Mondfinsternis beginnt sich der Mond rot zu färben

https://www.youtube.com/watch?v=vGIaEIICICs

Die vollständige Mondfinsternis ist bereits real und überrascht diejenigen, die die Gelegenheit hatten, sie vom größten Teil des amerikanischen Kontinents aus zu erlebenSowie in Westeuropa und Afrika und im östlichen Teil des Pazifischen Ozeans.

Die Mondfinsternis wird vollständig sein, weil der Mond in drei Phasen in den Schatten der Erde eintreten wird: der Halbschatten, die Neigung und die Fülle. Der Mond wird etwas dunkel sein, bis er vollständig dunkel ist. Eine weitere Besonderheit des astronomischen Phänomens besteht darin, dass der natürliche Satellit rot wird und 1 Stunde und 20 Minuten in dieser Position bleibt, bevor er sich zu offenbaren beginnt, wenn er den von der Erde emittierten Schattenkegel verlässt. Vorfall Es beginnt um 22:32 Uhr und endet am 16. Mai um 3:50 Uhr. Es dauert ungefähr 5 Stunden 19 Minuten.

Die erste Phase des astronomischen Ereignisses begann um 22:32 Uhr, als der Mond in den Halbschatten der Erde eintrat.. Die partielle Sonnenfinsternis begann um 23:28 Uhr, wo unser natürlicher Satellit dunkler und dunkler wurde. Da es kein direktes Sonnenlicht erhält, beginnt es sich rot zu färben. Der Mond wird dunkler und dunkler, wenn er in den Schattenkegel eintritt.

Dort nimmt der Mond einen rötlichen Farbton von Orange an. Dies liegt daran, dass die Erdatmosphäre beginnt, blaue Strahlen abzulenken, sodass Sie die Strahlen in Rot sehen können. Die vom Mond angenommene rote Farbe erklärt sich dadurch, dass die Erdatmosphäre die roten Sonnenstrahlen ins Innere des Schattenkegels lenkt und der Mond sie reflektieren kann. Bereits bei Am 16. Mai um 0:29 Uhr ist die Sonnenfinsternis vollständig und der Mond färbt sich rot. Insgesamt wird das astronomische Phänomen als langwierig eingeschätzt 5 Stunden 18 Minuten. Das Maximale GrößeIn der Zwischenzeit wird auf registriert 1:11Wann Das Ende der Sonnenfinsternis wird um 15:50 Uhr aufgezeichnet.

Die Sonnenfinsternis wird in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten und der Antarktis sowie in Westeuropa und Afrika sowie im östlichen Pazifik sichtbar sein.
Die Sonnenfinsternis wird in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten und der Antarktis sowie in Westeuropa und Afrika sowie im östlichen Pazifik sichtbar sein.

Im Gegensatz zu einer totalen Sonnenfinsternis erfordert es oft eine lange Reise bis zum Pfad der Vollständigkeit, Mondfinsternisse sind normalerweise von überall aus zu sehen. Der Durchgang des Vollmondes durch den Erdschatten ist von allen Orten der Hemisphäre über dem Mondhorizont gleichermaßen sichtbar.. Im Gegensatz zu einer Sonnenfinsternis sind spezielle Vorsichtsmaßnahmen für das Sehvermögen erforderlich, um Augenschäden zu vermeiden, und eine Mondfinsternis ist absolut sicher zu beobachten. Alles, was Sie brauchen, sind Ihre Augen, aber mit einem Fernglas oder Spektiv haben Sie die beste Sicht.

Siehe auch  Instagram arbeitet an einer neuen Funktion, die von einer anderen App inspiriert wurde: What It Is

Im Gespräch mit InfobeAstronom Constantino-PyknoseIch verspreche. „Die Sonnenfinsternis ist um Mitternacht von Buenos Aires aus sichtbar und vollständig zu sehen“. Außerdem erklärte er, dass „die Erde zwischen Sonne und Mond steht, wobei letzterer eintritt, wenn sie in den Erdschatten eintritt, der sich während der Sonnenfinsternis genau auf der Mondoberfläche spiegelt“.

Mondfinsternis im Mai: In vielen Ländern der USA ist der Blutmond zu sehen.  (Fotoaufnahme)
Mondfinsternis im Mai: In vielen Ländern der USA ist der Blutmond zu sehen. (Fotoaufnahme)

Es gibt drei Arten von Mondfinsternissen: Halbschatten, partielle und totale. Bei einer Halbschattenfinsternis durchläuft der Mond den äußeren Teil des Erdschattens, der sehr breit ist, b.So dass es nur zu einer leichten Schwärzung auf der Mondoberfläche kommt. Eine partielle Sonnenfinsternis tritt auf, wenn ein Teil des Mondes in den dunklen Schatten oder Umbra der Erde eintritt, wodurch ein Teil des Mondes erheblich verdunkelt wird. Eine totale Sonnenfinsternis tritt, wie man vermuten könnte, auf, wenn der Vollmond in den dunkelsten Teil des Erdschattens eintritt. Die totale Sonnenfinsternis umfasst die Halbschatten- und Teilphasen, wenn sich der Mond unter dem Schirm bewegt. Die nächste Mondfinsternis wird am 15. und 16. Mai eine vollständige Mondfinsternis sein.

Wenn unvorhersehbares Wetter Ihre Sicht auf die nächste Sonnenfinsternis blockiert, ist es zumindest ein gewisser Trost zu wissen, dass eine weitere vollständige Mondfinsternis in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten weithin sichtbar ist. 8. November im Morgengrauen.

Weiterlesen: