Januar 17, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

KB5009566 erhält das neueste Update mit Sicherheitsverbesserungen für Windows 11

An jedem ersten Dienstag im Monat veröffentlicht Microsoft in der angelsächsischen Welt den sogenannten „Patch Mars“. Wie viele von Ihnen bereits wissen, handelt es sich um ein Update, das in den meisten Fällen die Sicherheits-Upgrades nicht aufwiegt. Auf diese Linie folgt der erste Patch Dienstag 2022 mit der Nummer KB5009566 (Version 2200.434), der die unten beschriebenen Korrekturen mit sich bringt.

Update Die wichtigsten Neuigkeiten zu KB5009566

  • Die japanische Eingabemethode aktualisiert ein bekanntes Problem, das Editoren (IMEs) betrifft. Der von Ihnen eingegebene Text kann fehlerhaft erscheinen oder der Textcursor bewegt sich in Anwendungen, die Multiple Character Symbol (MBCS) verwenden, möglicherweise unerwartet.
  • Verbesserungen der Windows-Sicherheit.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Das japanische Eingabesystem löst ein bekanntes Problem bei Editoren (IMEs). Wenn Sie einen japanischen IME zum Eingeben von Text verwenden, kann der Text unregelmäßig erscheinen oder der Textcursor bewegt sich in Anwendungen, die das Multiple Character Symbol (MBCS) verwenden, unerwartet. Dieses Problem betrifft japanische IMEs von Microsoft und japanische IMEs von Drittanbietern.

Wenn Sie zuvor Updates installiert haben, erhalten Sie diese Reihe von Fixes nur, wenn Sie die Version KB5009566 installieren. Für detaillierte Informationen zu allen Sicherheitsverbesserungen empfehlen wir Ihnen, zu folgen Dieser Link.

Windows 11-Wartungsaktualisierung – 22000.345

  • Dieses Update verbessert die Qualität des „Wartungsstapels“, der für die Installation von Windows-Updates verantwortlich ist. Diese Arten von Updates der Wartungsebene gewährleisten eine robuste und zuverlässige Erfahrung mit Windows-Updates.

Bekannte Fehler

Symptom

Nach der Installation von Windows 11 können einige Bildbearbeitungsprogramme Farben auf bestimmten HDR-Displays (High Dynamic Range) nicht richtig wiedergeben. Es ist oft in Weiß zu finden, das in leuchtendem Gelb oder anderen Farben angezeigt werden kann.

Siehe auch  Partielle Mondfinsternis: Dies ist das längste Ereignis seit fast 600 Jahren.

Dieses Problem tritt auf, wenn einige Win32-Farbwiedergabe-APIs unter bestimmten Bedingungen unerwartete Informationen oder Fehler bereitstellen. Nicht alle Farbprofilverwaltungsprogramme sind betroffen, und die auf der Einstellungsseite von Windows 11 verfügbaren Farbprofiloptionen, einschließlich der Farbsteuerung von Microsoft, werden voraussichtlich ordnungsgemäß funktionieren.

Lösung

Ein Fix ist in Arbeit und wird voraussichtlich Ende Januar verfügbar sein.