Juli 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Ich mag es, ins Knie zu schießen.“

Obwohl wir nichts über den nächsten Plan von Joseph Fares wissen, wissen wir zumindest, dass es darin keine NFTs geben wird.

Axel Garcia / 26 Kommentare

Gründer und Schöpfer von Hazelight Studios Es braucht zwei, Joseph Fares, teilte seine Gedanken zum Hinzufügen von Prominenten NFT Bei Videospielen. Fares, der dafür bekannt ist, direkt auf den Punkt zu kommen, sagte, er würde lieber „in die Knie geschossen“ werden, als seinen Zukunftsplänen nicht funky Zeichen hinzuzufügen.

Das werden wir nie tunJoseph FaresWenn das neu ist Interview, Messen sprach über dieses Thema. Er bemerkte jedoch Was andere Unternehmen denkenEr glaubt, dass Videospiele in erster Linie eine Form sind Kunst, Dann ein Geschäft.

„Jede Entscheidung, die Sie in einem Spiel treffen, ändert sein Design und zwingt den Spieler, zu zahlen oder etwas zu tun, um diese Aktion zu stimulieren. Schade Wenn Sie mich fragen, „Gebühren beantwortet.“ Wenn Sie den CEO eines Unternehmens fragen, sage ich dumm, weil Unternehmen Geld verdienen müssen.“

Force redete weiter, jetzt über seine Meinung Spiele als Service. Ihm zufolge sind diese Themen ein ständiges Problem in der Branche, da sich die Praxis der Einführung von Videospielen weiterentwickelt. Unvollständig. „Das werden wir nie tun“, stellte er fest. „Wir haben bereits ein Problem damit, dass die Leute nicht einmal die Einzelspieler-Erfahrungen beenden, warum sich also auf die Nachstellung konzentrieren?“

Auf diese Weise wurde It Takes Two dieses Jahr als große Überraschung veröffentlicht und mehr Es war ein toller Verkäufer. Der Titel kam auch sehr gut an Sportpreise 2021, Ausgezeichnet als beste Sportart des Jahres.

Siehe auch  Dieses Remake von Silent Hill mit Unreal Engine 5 erweitert die Option für ein neues Spiel in Saga

Mehr über: Es braucht zwei, Hazelight Studios Ja EA-Original.