März 4, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hohe Alarmbereitschaft für „Wonka“: Wie Kontoleerungsbetrug funktioniert und nicht zu erkennen ist

Hohe Alarmbereitschaft für „Wonka“: Wie Kontoleerungsbetrug funktioniert und nicht zu erkennen ist

Wie die Promis verrieten Cybersicherheitsunternehmen KasperskyCyberkriminelle haben mithilfe einer beliebten Umfrageseite ein einzigartiges Programm gestartet, um Tausende von Filmfans anzulocken.

Diese Enthusiasten glauben, dass sie das begehrte goldene Ticket gewonnen haben, mit dem sie sich verwöhnen lassen können Wonga-Film onlineVon einem Eine scheinbar harmlose und sichere Website.

Beim Betreten des Portals müssen Benutzer ein Konto erstellen, um darauf zuzugreifen Bild von Timothée Chalamet.

Auf dieser Website werden nicht nur grundlegende Informationen wie Name, Telefonnummer und Adresse abgefragt Wichtige Informationen Einführung: Die Daten der Visa- oder Mastercard-Bankkarte werden in der Schnittstelle nachgewiesen.

Sie fragen nicht nur nach der Kartennummer; Sie erfordern ein Ablaufdatum und einen CVV-Code (Card Verification Value). Durch die Bereitstellung dieser Informationen liefern sich Nutzer unbeabsichtigt Cyberkriminellen aus, die die Daten im Dark Web verkaufen oder für Online-Einkäufe nutzen.

Egor Pabnov, Vertreter des Computersicherheitsunternehmens Kaspersky, warnte: „Betrüger.“ „Sie haben die Faszination der Menschen für dieses magische Universum schnell für ihre persönlichen Zwecke ausgenutzt.“

Darüber hinaus fügte er hinzu: „Es ist wichtig, dass die Menschen sich dessen bewusst sind, grundlegende Online-Sicherheitspraktiken befolgen und die Risiken nicht unterschätzen, um ihre Sicherheit zu schützen, in diesem Fall oder bei anderen Filmveröffentlichungen.“

Kaspersky gab viele Tipps, um zu vermeiden, Opfer digitaler Betrüger zu werden.

Vermeiden Sie unsichere Websites: Überprüfen Sie die URL, bevor Sie Ihre Daten eingeben. Stellen Sie sicher, dass es mit „https://“ beginnt und in der Adressleiste ein Schlosssymbol angezeigt wird. Diese Indikatoren weisen auf sichere Websites hin.

Seien Sie vorsichtig Schlechte Links: Wenn Sie über einen Link zu einer Seite gelangen, auf der Sie nach persönlichen Informationen gefragt werden, seien Sie auf der Hut. Dies könnte eine Falle sein, um Ihre Daten zu erfassen und für böswillige Zwecke zu verwenden.

Siehe auch  Jeden Tag kostenloses Spiel von Epic Games (aktualisiert)

Anti-Phishing-Schutz ist wichtig– Führen Sie eine zuverlässige Anti-Phishing-Lösung ein. Diese Tools sind darauf ausgelegt, digitale Betrugsversuche proaktiv zu erkennen und zu verhindern und Ihnen so zusätzlichen Schutz zu bieten.

Angesichts der zunehmenden Komplexität des digitalen Betrugs Vorsicht und Kontrolle sind Ihre besten Verbündeten. Seien Sie sich bewusst und befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Daten zu schützen und nicht in die Netzwerke von Cyberkriminellen zu geraten.