Mai 20, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google teilt wichtige Samsung-Entscheidung zu seiner Standardsuchmaschine mit

Google teilt wichtige Samsung-Entscheidung zu seiner Standardsuchmaschine mit

Verfahren von BriefeDie Muttergesellschaft von Google, Sie fielen an diesem Montag an der Nasdaq um mehr als 3 % Nach einer Aussage erDas südkoreanische Samsung Electronics erwägt, das Microsoft-eigene Bing durch Google als Standardsuchmaschine auf seinen Geräten zu ersetzen.

Ein Bericht, der am Wochenende von der New York Times veröffentlicht wurde, verdeutlichte die Entwicklung Die Herausforderungen, vor denen Googles 162 Milliarden US-Dollar pro Jahr stehende Suchmaschine steht, sind Bing, ein kleinerer Akteur, der kürzlich nach der Integration von künstlicher Intelligenz hinter SatGBD an Bedeutung gewonnen hat.

Googles Reaktion auf die Drohung war „Panik“, da das Unternehmen durch seinen Deal mit Samsung einen Jahresumsatz von 3 Milliarden US-Dollar erzielt.Dem Bericht zufolge unter Berufung auf Insider.

Weitere 20 Milliarden US-Dollar sind an einen ähnlichen Apple-Deal gebunden, der dieses Jahr verlängert wird. Füge eine Aussage hinzu.

Alphabet und Samsung reagierten nicht sofort auf Anfragen von Reuters nach Kommentaren.

Google hat den Suchmarkt jahrzehntelang mit einem Anteil von mehr als 80 % dominiert, aber die Wall Street befürchtet, dass das Unternehmen im schnellsten KI-Rennen hinter Microsoft zurückfallen könnte.

Das Mutterunternehmen Alphabet verlor am 8. Februar 100 Milliarden US-Dollar an Marktwert, nachdem eine Unternehmensveranstaltung keine Aufmerksamkeit erregt hatte, nachdem sein neuer Chatbot Bard in einem Werbevideo falsche Informationen preisgegeben hatte.

Am Montag wurden die Aktien bei 105,14 $ gehandelt, während Microsoft den breiteren Markt mit einem Plus von 0,2 % übertraf.

Investoren sind besorgt, dass „Google zu einem faulen Suchmonopol geworden ist und die Ereignisse der letzten zwei Monate ein Weckruf waren“.sagte James Cardwell, Analyst bei Atlantic Equities.

Siehe auch  Android- und iPhone-Handys werden bis 2022 veraltet sein

Cardwell fügte hinzu, dass die potenziellen Kosten dafür, die Google-Suche wettbewerbsfähiger zu machen als eine KI-gestützte Version von Bing, ein Problem sein könnten.

Laut einem NYT-Bericht Google beeilt sich, eine neue KI-gestützte Suchmaschine zu entwickeln, die ein personalisierteres Erlebnis bietet als ihr aktueller Dienst, der mit KI-Funktionen aktualisiert wird.