April 21, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google kündigt die Löschung seines „Albumarchivs“ an: Wer könnte betroffen sein und wie man gelöschte Fotos herunterlädt

Google kündigt die Löschung seines „Albumarchivs“ an: Wer könnte betroffen sein und wie man gelöschte Fotos herunterlädt

Das gab Google bekannt Er wird sein „Albumarchiv“ ab dem 19. Juli einstellen. Der Cloud-Speicherdienst für Fotos und Videos wird „gestoppt“. Obwohl das Tool nicht weit verbreitet ist, werden einige Fotos von den Rollen der Benutzer entfernt, wenn es verloren geht.

Es kann Auswirkungen haben Benutzer, die Inhalte von Blogger und Hangouts mitgebracht haben Und in diesen digitalen Bereichen wollen sie ihr gebrauchtes Material zurückgewinnen.

Was ist das Google Albums-Archiv?

Diese Funktion wurde 2016 nach der Schließung von Picasa-Webalben eingeführt, um an andere Google-Umgebungen wie Hangouts und Blogger gesendete Inhalte zu integrieren. mehr Zeit, Beide Dienste starteten ohne Albumarchivierung: Hangouts wurde letztes Jahr eingestellt, als Blogger begann, seinen eigenen Dateimanager zu verwenden.

Wichtig ist, dass diese Änderung keine Auswirkungen auf die Nutzung von Google Fotos oder Drive hat, die unabhängig voneinander funktionieren.

Daraus können Sie prüfen, ob ein Benutzer ein Objekt in diesem Dienst gespeichert hat Dieser LinkUnd Sie können Dateien mit verschiedenen Anpassungsoptionen herunterladen, z. B. Dateiformat und Komprimierung.

Siehe auch  Neill Druckman weckt Erwartungen mit dem Mehrspielermodus von The Last of Us