November 27, 2021

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Eine mysteriöse Barriere blockiert den Eintritt der kosmischen Strahlung in das Zentrum der Milchstraße

Veröffentlicht:

15. November 2021 07:59 GMT

Eine Studie legt nahe, dass die zentrale molekulare Zone unserer Galaxie eine Hauptquelle kosmischer Strahlung ist, aber gleichzeitig verhindert, dass Weltraumteilchen von außen kommen.

Experten der Chinesischen Akademie der Wissenschaften haben eine bisher unbekannte Barriere um das Zentrum unserer Galaxie entdeckt.

Die Forscher fanden heraus, dass Dichte der kosmischen Strahlung Am häufigsten in Gebieten um das Zentrum der Milchstraße, In der zentralen Molekularzone (CMZ), Dichte Nimmt drastisch ab, Berichte Neuer Wissenschaftler.

„Wenn es keine Barriere gibt, muss sich der Ozean der kosmischen Strahlung in der zentralen molekularen Zone befinden“, wurde Xiaohuan Huang, der leitende Forscher der Studie, von den Medien zitiert. „Die Daten zeigen jedoch, dass das Gegenteil der Fall ist Dass etwas verboten werden sollteEr fügte hinzu.

Die zentrale molekulare Zone ist die Hauptquelle der kosmischen Strahlung. Die Forschung legt jedoch nahe, dass es auch als Barriere für das Eindringen von Weltraumteilchen von außen wirken kann.

Die meisten kosmischen Strahlen sind geladene Teilchen, was bedeutet, dass ein sehr starkes Magnetfeld sie ablenken kann.

„Es ist möglich, in CMZ zu sein Magnetfelder Stärker als von außen Kann verhindern, dass kosmische Strahlung in die zentrale molekulare Zone eindringt„Huang sagte.“ Darüber hinaus kann der Prozess durch Sonnenwind beeinflusst werden Massives Schwarzes Loch Schütze A *, die auch dazu beiträgt, das Eindringen von Partikeln in die CMZ zu verhindern.

Das neu entdeckte Phänomen hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Supernovae und Protonen in Schwarzen Löchern. Derzeit glauben viele Wissenschaftler, dass das Zentrum der Milchstraße ein riesiges Schwarzes Loch enthält, was erklärt, warum die Protonen dieser Barriere und tote Sterne ähnliche Eigenschaften haben.

Siehe auch  Sakura sagt, dass das Erstellen von Super Smash Brothers Ultimate DLC genauso schwierig war wie das Erstellen eines neuen Spiels

Die Lernen Es wurde letzte Woche in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlicht.