Juli 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein Stück Weltraumschrott fiel durch das Dach eines Wohnhauses in Florida: „Es hätte fast meinen Sohn getroffen“

Ein Stück Weltraumschrott fiel durch das Dach eines Wohnhauses in Florida: „Es hätte fast meinen Sohn getroffen“
Von Weltraummüll betroffener Bewohner fordert Entschädigung (@AlejandroOtero)

Ein ungewöhnlicher Vorfall mit Weltraummüll führt dazu, dass die NASA nach einem Stück Metall sucht, vermutlich einem Teil davon Internationale Raumstation (ISS), ging durch das Dach und zwei Stockwerke eines Hauses Neapel, Florida Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 8. März, obwohl eine Person vor Ort war und niemand verletzt wurde. Laut dem Eigentümer des Hauses, Alejandro Otero, Blinkende Nachrichten„Es war ein gewaltiges Geräusch. Es hätte fast meinen Sohn getroffen.“

„Er war zwei Zimmer entfernt und hat alles gehört. Ich dachte, es könnte ein Meteorit sein“, sagte der Vater, der sehr wütend war über das, was in seinem Haus passierte. Die Gesellschaft weist auf die Überreste einer ausrangierten Batterie hin. ISS Dies könnte die wahrscheinlichste Ursache des Vorfalls sein.

Berichten zufolge wurden 2,9 Tonnen Batterien zur Verbesserung der Stromquellen verwendet. ISS und im März 2021 entfernt wurden, kann haftbar gemacht werden. Diese Platte stellt gemessen an der von der Orbitalstation ausgestoßenen Masse das größte Objekt dar.

Der unkontrollierte Eintritt dieses Materials in die Erdatmosphäre ist für den 7. bis 9. März geplant, der mit dem Vorfall in Neapel zusammenfällt. Jonathan McDowellAstronom Harvard-SmithsonianEs wurde darauf hingewiesen, dass „es beim Wiedereintritt nicht vollständig zerfallen wird“, und es wird geschätzt, dass etwa eine halbe Tonne Fragmente die Erdoberfläche erreichen werden.

„Etwas ging durch das Haus und dann gab es ein großes Loch im Boden und im Dach“, sagte Otero und betonte die Gefahr des Vorfalls, obwohl er glücklicherweise keine Personenschäden gemeldet hatte. Die Frage ist nun, wer die Kosten für die Behebung erheblicher Sachschäden am Eigentum des Bewohners tragen wird.

Siehe auch  Gmail: 8 einfache Tricks, um Speicherplatz freizugeben und keine Gebühren zu zahlen

Trotz Kontaktversuchen, so die New York Post NASA Seitens der Betroffenen hat das Unternehmen bisher nicht direkt auf diese Bedenken reagiert. Der Europäische Weltraumorganisation (ESA) überwachte den Abstieg der Palette und bestätigte, dass einige Teile zwar den Boden erreichen konnten, das Risiko eines Aufpralls für Menschen jedoch sehr gering war.

Weltraumschrott von der ISS könnte hinter dem Hausschaden stecken. (@alejandrootero)

Das unkontrollierte Eindringen von Objekten aus dem Weltraum ist ein häufig auftretendes Phänomen. ESAUngefähr einmal pro Woche tritt ein großes Weltraumobjekt auf natürliche Weise wieder in die Atmosphäre ein, wobei die meisten seiner Fragmente zerfallen, bevor sie den Boden erreichen.

Der Vorfall verdeutlicht jedoch die Herausforderungen, die mit dem Umgang mit Weltraummüll verbunden sind, und die Bedeutung der Entwicklung von Fahrzeugen und Betriebshardware.

Endlich, Wächter Es wird berichtet, dass die Studie von durchgeführt wurde NASA Das gesammelte Metallmaterial soll „schnellstmöglich seine Herkunft bestimmen“. Doch obwohl die Batterien Eigentum der Raumfahrtbehörde sind, gibt es bereits Spekulationen, dass es schwierig sein könnte, das Objekt zuzuordnen, da sie an einem Plattensystem befestigt sind, das von der japanischen Raumfahrtbehörde gestartet wurde. Jaxa.