Dezember 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Dies sind die Samsung-Geräte, die in den kommenden Monaten Android 13 haben könnten

Android 13 könnte vor Beginn des Jahres 2023 auf Samsung-Smartphones erscheinen. (Android-Entwickler)

Eine neue Version des Betriebssystems Google Für Smartphones, Android 13Einige können bis Ende des Jahres eintreffen Samsung-Geräte Ausgewählt nach dem Versuch Beta der Erneuerung.

Im Falle Smartphones Eine Reihe von Geräten des südkoreanischen Unternehmens Galaxy S21 Und das Galaxy S22 Menschen in den USA und anderen Ländern auf der ganzen Welt hatten die Gelegenheit, einige davon auszuprobieren Merkmale des neuen Android.

Laut der Website 9to5google wird Android 13 seine erste stabile Version für Benutzer von Samsung-Handys veröffentlichen. Bis Ende 2022 Und wahrscheinlich die ersten Geräte, die es herunterladen können Galaxy S22, Galaxy S22+ Y Galaxy S22 UltraWer wird erreichen OktoberIn ein paar Wochen.

Darüber hinaus gibt die SamMobile-Seite an, dass sie in großen Mengen verfügbar sein werden 11 Smartphones Seien Sie der Erste, der diese neue Version des asiatischen Herstellers erhält Android Bevor es losgeht 2023.

Faltbare Samsung-Smartphones werden bis Ende des Jahres auf der Shortlist des Unternehmens stehen, die Android 13 haben könnten.
Faltbare Samsung-Smartphones werden bis Ende des Jahres auf der Shortlist des Unternehmens stehen, die Android 13 haben könnten.

Obwohl Klappbare Modelle Kürzlich auf den Markt gebracht von SamsungDies sind nicht die einzigen, auf die ein Upgrade möglich ist Neue Version des Betriebssystems. Neben dem Zusammensein Serie Galaxy SEines der Zwischengeräte wie Galaxie A53Sie können dies auch erhalten Aktualisierung Dieses Jahr.

Die vollständige Liste der Geräte, die dieses Jahr Android 13 erhalten können, lautet wie folgt:

– Samsung Galaxy Z-Faltung 4

– Samsung Galaxy Z-Flip 4

– Samsung Galaxy Z-Faltung 3

– Samsung Galaxy Z-Flip 3

– Samsung Galaxy S22

– Samsung Galaxy S22+

Siehe auch  Benutzer mit iPhone, iPad und Mac deban bazar mit der neuesten parche seguridad

– Samsung Galaxy S22 Ultra

– Samsung Galaxy S21

– Samsung Galaxy S21+

– Samsung Galaxy S21 Ultra

– Samsung Galaxy A53

Wird innerhalb des Funktionsumfangs von Googles neuem Betriebssystem aufgerufen, das voraussichtlich noch in diesem Jahr auf Samsung-Geräten verfügbar sein wird Material Design. Das war es schon Vorherige Versionen Auf Android wird es Verbessert In diesem neuen Update.

Die Grundfunktion des Materialdesigns ist die Ästhetik: Symbole ändern Anwendungen von Geräten, so dass sie a Farbe und Design Schritt ist angemessen Bildschirmanpassung Das tun Benutzer.

Mit Android 12 auf Pixel-Geräten können nur Google-Apps das Erscheinungsbild ihres Bildschirmsymbols ändern.  Dies wird sich mit dem nächsten OS-Update ändern.  (Foto: MovilZona)
Mit Android 12 auf Pixel-Geräten können nur Google-Apps das Erscheinungsbild ihres Bildschirmsymbols ändern. Dies wird sich mit dem nächsten OS-Update ändern. (Foto: MovilZona)

Dies ist jedoch auf die System-Apps des Geräts und nicht auf Apps von Drittanbietern beschränkt Spotify, Instagram, Facebook, WhatsappAndere behalten ihr ursprüngliches Design bei und synchronisieren ihr Erscheinungsbild nicht mit dem Bildschirmbereich.

Android 13 wird jedoch einige zulassen Anwendungen Holen Sie sich neben den bereits erwähnten ein neues Design, das zu den auf dem Bildschirm angezeigten Farben passt.

Die Liste umfasst: TelegrammSignal, Microsoft Edge, Beeper, Opera Browser, American Express, ESPN, Fotmap, LinkedInPinterest, Tasche, Reddit. Insgesamt werden sie es sein Mehr als 50 Anwendungen Diese Änderung ist verfügbar.

Darüber hinaus im Rahmen seiner Gesundheitsfunktion die Anwendung Digitales Wohlbefinden Y Google-Uhr Sie werden in der Lage sein, das Schnarchen und Husten der Benutzer im Schlaf zu hören, sodass ihre Schlafqualität überwacht und ihre Entwicklung im Laufe des Tages aufgezeichnet werden kann.

Der Schlafenszeitmodus der Google Clock-App ermöglicht es Benutzern, ihre Schlafqualität zu steuern
Der Schlafenszeitmodus der Google Clock-App ermöglicht es Benutzern, ihre Schlafqualität zu steuern

Eine weitere hinzugefügte Funktion ist die Möglichkeit für Apps, ihre Sprache individuell zu ändern, ohne in die Systemeinstellungen gehen und systemweite Änderungen am Telefon vornehmen zu müssen.

Siehe auch  Apple ist für die gesamte Einführung neuer Geräte ohne Design Director

Weiterlesen: