Mai 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das Geheimnis des Vulkans, der Goldstaub ausstößt: Wo er sich befindet und warum dieses Phänomen auftritt

Das Geheimnis des Vulkans, der Goldstaub ausstößt: Wo er sich befindet und warum dieses Phänomen auftritt
Der in der Antarktis gelegene Vulkan Erebus ist erstaunlich, weil er Goldstaub ausstößt.

Los Vulkane Sie sind unsere Verbindung von der Oberfläche des Planeten bis ins Erdinnere. Und normalerweise werden bei Vulkanausbrüchen Gase, Lava, Gesteine, Asche, aber auch verschiedene Arten von Mineralien freigesetzt.

Aber was passiert im Vulkan? Erebus liegt in der Antarktis Toll: Spuckt Goldstaub aus.

Erebus, Antarktis, Es ist der südlichste aktive Vulkan der Erde. Es ist 3794 Meter hoch und liegt auf Ross Island und verfügt über drei aktive Vulkane. Dieser Berg ist ein Teil von Pazifischer Feuerring, Es umfasst 1600 aktive Vulkane auf dem Planeten.

Experten, die es untersuchen, sagen, dass es sich in einem Gebiet befindet, in dem die Kruste dünn ist, sodass Magma durch Verwerfungen leicht an die Oberfläche fließen kann und Gastaschen freisetzt, die etwa 80 Gramm Gold enthalten. weniger oft, Wirft Steine ​​bei strombolianischen Eruptionen.

Der Pazifische Feuerring umfasst etwa 1.600 aktive Vulkane (Senabred).

Dieser Vulkan spuckt Stücke aus kristallisiertem Gold Es wird auf 6.000 Euro pro Tag geschätzt, wie die untersuchenden Wissenschaftler errechnet haben. Seine häufigen Ausbrüche haben diesen Goldstaub über 1000 km vom Krater entfernt verstreut.

Laut NASA-Experten Geschmolzenes Gestein kann leicht angehoben werden Aus dem Erdinneren werden Goldpartikel an die Oberfläche gebracht und kristallisiert. Die Partikel treiben wie Goldstaub durch die Luft, was Experten vermuten, dass dies zur Lösung beiträgt Warum es über den Abgrund hinaus sichtbar ist.

Dieser Vulkan und seine Umgebung sind seit 1972 ununterbrochen aktiv. Observatorium für den Vulkan Mount Erebus, Unter der Leitung des New Mexico Mining and Technology Institute (New Mexico Tech).

Pazifischer Feuerring in einer planetarischen Darstellung (National Geographic)

Philip Kyle, Tel New Mexico Institut für Bergbau und Technologie In Socorro stellte er klar, dass die Goldvorkommen möglicherweise aus Vulkangestein entstanden sind. „Wenn Lava aus dem Berg in 3.794 Metern Höhe heißes Gas ausstößt, trägt sie einige Goldpartikel in die Luft. Der Berg Eribus spuckt Goldpartikel mit einer Größe von 0,1 bis 20 Mikrometern in den vulkanischen Gasen und bis zu „60 Mikrometern“ in den vulkanischen Gasen aus „Umgebendes Eis“, sagte der Experte. erklärt.

Siehe auch  Dies sind die 5 Geräte, die wir mit geschlossenen Augen empfehlen

Er Erdobservatorium der National Aeronautics and Space Administration (NASA). Edelmetallstaub wurde 621 Meilen vom südlichen Vulkanstrahl von Erebus entfernt entdeckt. Es ist 12.448 Fuß (3.794,02 Meter) hoch, Im Rahmen anderer Evakuierungsveranstaltungen.

Die NASA sagte: „Es stößt regelmäßig Gas- und Dampfsäulen aus und spuckt gelegentlich Steine ​​(Bomben) aus.“ Es handelt sich um eine vulkanische Aktivität Es hat die Aufmerksamkeit von Geologen auf der ganzen Welt auf sich gezogenSie versuchen, mehr über die Emissionen des Berges zu erfahren und zu verstehen, warum die aktive Lava so lange anhält.

Dieser Vulkan ist seit 1972 ununterbrochen aktiv

Nach Angaben der NASA deuten neuere Untersuchungen darauf hin, dass ein Grund dafür möglicherweise der geringe Wassergehalt des Magmas ist, das bei Annäherung an die Oberfläche weniger verdunstet.

Es ist bekannt, dass der Mount Eribus bereits im Jahr 1841 aktiv war, bevor dieser Vulkansee entstand.. Es wurde vom Offizier der britischen Royal Navy, James Clark Ross, berichtet, der es zum ersten Mal während seiner Antarktisexpedition sah.

Er Geologe, Conor Bacon, Das Lamont-Doherty Earth Observatory an der Columbia University in New York sagt, dass der Vulkan seit 1972 ununterbrochen ausbricht und auf einem seiner Gipfel einen „Lavasee“ hat.

„Diese sind tatsächlich sehr selten, da bestimmte Bedingungen erfüllt sein müssen, um sie zu bestätigen.“ Die Oberfläche gefriert nie“, betonte er. Mangelnde Kenntnisse über vulkanische Muster in der Antarktis machen es schwierig, die möglichen Ereignisse zu verstehen, die die anderen hundert gefrorenen Vulkane aktivieren könnten.

Wissenschaftler wünschen sich mehr Instrumente zur Überwachung der Vulkanaktivität (EFE/Alanah Torralba)

Bacon enthüllte, dass Erebus und die Insel der Täuschung eins waren Eine begrenzte Anzahl permanenter Überwachungsinstrumente Seismometer werden hauptsächlich zur Erkennung seismischer Aktivitäten im Zusammenhang mit vulkanischen Störungen eingesetzt.

Siehe auch  Kann Helldivers 2 alleine gespielt werden? Starship Troopers – In Hell Divers 2 müssen Sie härter sein als Michael Ironside

„Von Zeit zu Zeit werden Forscher groß angelegte Instrumente verwenden, um spezifische Studien durchzuführen, aber das bringt im Vergleich zu vielen zugänglichen Vulkanen in anderen Teilen der Welt natürlich viele logistische Herausforderungen mit sich“, sagte er.

Der Name dieses großen Berges ist berühmt Am 28. November 1979 stürzte Air New Zealand Flug 901 in den Hang. Dabei kamen 257 Menschen an Bord ums Leben.