April 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Computerbildschirm funktioniert nicht oder sieht schlecht aus: Ursachen und mögliche Lösungen

Computerbildschirm funktioniert nicht oder sieht schlecht aus: Ursachen und mögliche Lösungen

Wenn Ihr Computerbildschirm Probleme bereitet, ist es wichtig zu prüfen, was diese verursacht und wie Sie diese Fehler am besten beheben können.

Ein Computerbildschirm ist nicht von Fehlern ausgenommen, die seine Funktionalität beeinträchtigen können. Und Sie müssen wissen, was sie verursacht und wie Sie sie beheben können.

Eine der wichtigsten und zugleich empfindlichsten Komponenten eines Computers/Laptops ist der Monitor, denn durch ihn hindurch Sie können mit dem gesamten Betriebssystem interagieren und es genießen. Allerdings ist auch der Bildschirm, wie andere Komponenten eines Computers, nicht von Betriebsproblemen verschont.

Das ist für niemanden ein Geheimnis Ein Computerbildschirm kann verschiedene Fehler aufweisen Dies wirkt sich auf das Benutzererlebnis aus. Diese können verschiedene Ursachen haben und in manchen Fällen können sie behoben werden, ohne dass das Gerät zu einem technischen Kundendienst gebracht werden muss.

Wenn Sie also Ihren Laptop oder Computer wie gewohnt verwenden, aber plötzlich Fehler auf dem Bildschirm erscheinen, dann wird dieser Beitrag sehr hilfreich sein, denn wir werden es Ihnen sagen. Was sind die häufigsten Ursachen und ihre möglichen Lösungen?. In manchen Situationen kann es jedoch durch Malware verursacht werden, die so programmiert ist, dass sie das Bild des Monitors verändert. In diesem Fall ist es für mehr Schutz besser, das beste Windows 11-Antivirenprogramm zu verwenden.

Der Computerbildschirm flackert

Wenn der Bildschirm Ihres Computers zu flackern beginnt oder sich aus- und wieder einschaltet, kann dies an einer fehlerhaften Verbindung mit dem Anschluss liegen.

Wenn der Bildschirm Ihres Computers zu flackern beginnt oder sich aus- und wieder einschaltet, kann dies an einer fehlerhaften Verbindung mit dem Anschluss liegen.

Eines der häufigsten Probleme mit dem Bildschirm Ihres Desktop-Computers ist jedoch, dass er anfängt zu flackern Kann sich plötzlich ausschalten und wieder einschalten Nach ein paar Sekunden. In vielen Fällen kann dies an einem falschen Anschluss des von Ihnen verwendeten Anschlusses am Monitor liegen, sei es VGA oder HDMI.

Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig angeschlossen ist

Um das Problem des Bildschirmflimmerns zu lösen, versuchen Sie, das VGA- oder HDMI-Kabel richtig anzuschließen und stellen Sie sicher, dass keine fehlerhafte Verbindung vorliegt

Um das Problem des Bildschirmflimmerns zu lösen, versuchen Sie, das VGA- oder HDMI-Kabel richtig anzuschließen und stellen Sie sicher, dass keine fehlerhafte Verbindung vorliegt

Eine schnelle Möglichkeit, das Problem mit dem Flackern des Computerbildschirms zu beheben Überprüft die Verbindung zwischen dem Monitor und anderen Geräten. Das bedeutet, dass Sie nicht nur die Unversehrtheit des Kabels überprüfen, sondern auch sicherstellen müssen, dass es ordnungsgemäß an den PC-Anschluss angeschlossen ist.

Wie bereits erwähnt, ist es normal, wenn der Monitorbildschirm flackert oder sich direkt aus- und wieder einschaltet Aufgrund einer fehlerhaften Verbindung zwischen dem Motherboard oder dem Bildschirm und der Grafikkarte im Team. Diese Überprüfung löst das Problem normalerweise. Wenn Sie feststellen, dass dies tatsächlich der Fall ist, müssen Sie das Kabel austauschen oder es ordnungsgemäß an den PC-Anschluss anschließen.

Siehe auch  Xiaomi hat ein interessantes Gerät, das nur 21 Euro kostet und Ihr Zuhause revolutionieren wird

Die Farbe des Computerbildschirms hat sich geändert

Eines der häufigsten Probleme bei PC-Bildschirmen ist, dass Farben nicht richtig dargestellt werden

Eines der häufigsten Probleme bei PC-Bildschirmen ist, dass Farben nicht richtig dargestellt werden

Einer der Hauptfehler, den ein Computerbildschirm normalerweise aufweist, besteht darin, dass er anfängt, Farben falsch anzuzeigen. Dies ist normalerweise der Fall Dies wird durch einige Änderungen in der Betriebssystemkonfiguration verursacht Sie haben es versehentlich getan oder jemand anderes hat es geändert. In dieser Situation ist es daher hilfreich zu wissen, wie man einen Benutzer in Windows 11 löscht.

Zum Glück gibt es welche Es gibt mehrere mögliche Lösungen für dieses Problem Sie können Ihre eigene Version auf Ihrem PC mit getöntem Bildschirm und Windows 11 implementieren, das, obwohl es sich um ein Upgrade von Windows 10 handelt, viele Ähnlichkeiten in der Funktionalität aufweist. Sie müssen sich also keine Gedanken über ein Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 machen.

Versuchen Sie, HDR zu deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie Probleme mit den Farben auf Ihrem PC-Bildschirm haben, versuchen Sie, HDR auszuschalten

Wenn Sie Probleme mit den Farben auf Ihrem PC-Bildschirm haben, versuchen Sie, HDR auszuschalten

Eine der möglichen Lösungen für das Problem mit verfärbten Bildschirmen in Windows 11 Es hat mit HDR zu tunSie müssen es manuell deaktivieren.

Falls Sie es nicht wissen: HDR steht für A Display-Technologie, die zur Verbesserung der Klarheit und Beleuchtung beiträgt Bilder angezeigt. Allerdings ist es noch nicht mit allen Monitoren kompatibel, sodass es zu Farbproblemen kommen kann.

Wenn Sie HDR in Windows 11 deaktivieren möchten, müssen Sie darauf zugreifen Einrichten des Betriebssystems über das Startmenü oder Schlüsselverbindung „Windows + I“. Sobald Sie diese Schnittstelle betreten, müssen Sie auf den Abschnitt zugreifen System Dann drinnen Bildschirm. Hier deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden Sie HDR.

Löschen Sie das Windows-Farbprofil

Sie können alle in Windows 11 verwendeten Farbprofile entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Sie können alle in Windows 11 verwendeten Farbprofile entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Wenn das oben Gesagte nicht funktioniert oder das Problem mit dem verfärbten Bildschirm nicht löst, erfahren Sie hier, was als Nächstes zu tun ist Entfernen Sie das vorhandene Farbprofil Computer.

Siehe auch  WhatsApp: Es ist ein großartiges Ziel und eine neue Funktion, Nachrichten zu senden, die Ihr Leben verändern werden

Auch Farbprofile, wenn auch nicht so häufig Kann zu Fehlern führen Und es ist ein Zeichen dafür, dass Farben nicht richtig angezeigt werden. Zur Bestätigung müssen Sie also die angewendeten Einstellungen entfernen.

Dazu müssen Sie auf das Windows-Suchfeld zugreifen und Folgendes eingeben „Schalttafel“. brauche dich Klicken Sie hier, um auf die Benutzeroberfläche zuzugreifen Außerdem sehen Sie oben rechts ein weiteres Suchfeld. Dort müssen Sie das Wort „“ eingeben.Farbmanagement” und Sie geben das erste Ergebnis ein.

Von dieser Schnittstelle aus müssen Sie auf den Abschnitt klicken Geräte und öffnen Sie das Optionsfenster. Wählen Sie den Monitor aus, den Sie an den Computer angeschlossen haben. Und wenn Sie eine benutzerdefinierte Karte haben, müssen Sie diese ebenfalls auswählen.

Danach sollten Sie alle mit der Anzeigehardware verknüpften Farbprofile sehen können, sofern vorhanden. Wenn Sie eines entfernen möchten, sicher Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Option entfernen. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer neu.

Deaktivieren Sie alle Farbfilter

Wenn Sie in Windows 11 Farbfilter verwenden, versuchen Sie, diese zu deaktivieren, um das Problem zu beheben

Wenn Sie in Windows 11 Farbfilter verwenden, versuchen Sie, diese zu deaktivieren, um das Problem zu beheben

Ähnlich wie im vorherigen Punkt können auch Farbfilter auf Geräte angewendet werden den normalen Betrieb des Monitors beeinträchtigen, was dazu führt, dass Farben falsch angezeigt werden. Eine weitere gute Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, diese Filter zu deaktivieren.

Unter Windows benötigen Sie Zugriff auf Einrichten des Betriebssystems, über das Startmenü oder mit einer Tastenkombination „Windows + I“. Wenn Sie sich innerhalb dieser Schnittstelle befinden, müssen Sie den Abschnitt aufrufen Zugang Es befindet sich in den Optionen auf der linken Seite.

Sobald Sie den Abschnitt betreten Zugang Windows 11, Sie müssen die Optionen durchgehen, bis Sie eine finden Farbfilter. Hier müssen Sie das Kontrollkästchen deaktivieren Farbfilter um anzuzeigen, dass Sie sie deaktivieren werden.

Aktualisieren Sie den Grafiktreiber

Versuchen Sie, den Grafiktreiber zu aktualisieren, um das Problem mit den Bildschirmfarben zu beheben

Versuchen Sie, den Grafiktreiber zu aktualisieren, um das Problem mit den Bildschirmfarben zu beheben

Es kann nicht ignoriert werden, dass Windows manchmal Probleme bei der Bildschirmdarstellung verursachen kann Verursacht durch ein Problem mit dem Grafiktreiber. Tatsächlich ist es am besten, die Treiber zu aktualisieren, wenn in den Screenshots Fehler oder Fehlfunktionen auftreten.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie über eine integrierte oder eine dedizierte Grafikkarte verfügen, da diese im Falle eines Absturzes beide Fälle abdeckt. In dieser Situation normalerweise Die Hersteller achten darauf Rückmeldung und Berichte Von Benutzern, um Updates zu veröffentlichen und diese Fehler zu beheben.

Siehe auch  In allen Farben und Kapazitäten

Um den Grafiktreiber in Windows 11 zu aktualisieren, Sie benötigen Zugang Gerätemanager. Dazu können Sie dieses Wort über die Windows-Suchleiste eingeben.

Wenn Sie sich in dieser Schnittstelle befinden, sollten Sie nach der Option suchen Display-Adapter Oder etwas ähnliches. Hier finden Sie den Monitortreiber Sie müssen mit der rechten Maustaste darauf klicken. Klicken Sie im schwebenden Fenster auf Aktualisieren Sie den Treiber.

Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten, Windows anzuweisen, nach dem Treiber zu suchen Über Windows Update Oder in lokalen Dateien, wenn Sie den Treiber manuell heruntergeladen haben.

Es ist besser für Sie, zu wählen Fahrer-Onlinesuche. Und wenn es ein Update gibt, lädt das System es automatisch herunter und installiert es. Abschließend müssen Sie den Computer neu starten.

Deinstallieren Sie den Monitortreiber unter Windows

Eine andere mögliche Lösung für dieses Problem besteht darin, den Monitortreiber zu deinstallieren, damit Windows ihn automatisch installiert

Eine andere mögliche Lösung für dieses Problem besteht darin, den Monitortreiber zu deinstallieren, damit Windows ihn automatisch installiert

Wenn das System kein neues Grafiktreiber-Update erkennt, kann dies der Fall sein Aufgrund eines Fehlers während der Installation ist ein Fehler aufgetreten. In diesem Fall besteht die Lösung darin, den Monitortreiber zu deinstallieren, damit der neueste Treiber automatisch neu installiert wird.

Dazu benötigen Sie einen Zugang Gerätemanager Und suchen Sie nach der Option Beobachter. Indem Sie darauf klicken, Es öffnet sich ein schwebendes Fenster Und Sie müssen die Option drücken Deinstallieren Sie das Gerät.

Sobald Sie das getan haben, können Sie Ihren Computer neu starten und Sie werden feststellen, dass Windows vorhanden ist Werde noch einmal nach dem neuesten Update suchen Es wird automatisch installiert.

Der Bildschirm zeigt den Inhalt wie vergrößert an

Alle Inhalte, die Sie auf Ihrem PC-Bildschirm sehen, werden möglicherweise abgeschnitten Als wäre es vergrößert und ohne die Einschränkungen der Schnittstelle zu berücksichtigen. Dieses Problem ist eines der häufigsten, das bei einem Computermonitor auftreten kann und hängt normalerweise mit einer falsch eingestellten Bildschirmauflösung zusammen.

Ändern Sie die Monitorauflösung und Skalierung in Windows, um das Problem zu beheben

Wenn der PC-Bildschirm beim Vergrößern den gesamten Inhalt anzeigt, versuchen Sie, die Auflösung und Größe des Computers zu ändern

Wenn der PC-Bildschirm beim Vergrößern den gesamten Inhalt anzeigt, versuchen Sie, die Auflösung und Größe des Computers zu ändern

Ein Problem, das durch eine schlechte Anpassung der Bildschirmauflösung verursacht wird, ist die Lösung Durch Anpassen dieser WerteDenn in diesem Szenario streckt Windows das angezeigte Bild und den Inhalt, um die eingestellte Auflösung abzudecken.

Sie müssen den Mauszeiger bewegen an eine freie Stelle auf dem Tisch Betriebssystem und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Im schwebenden Menü müssen Sie klicken Bildschirmeinstellungen. Da Sie sich nun in dieser Benutzeroberfläche befinden, müssen Sie nach Abschnitt suchen Bildschirmauflösung.

Sie müssen dieses Optionsfeld öffnen, um sicherzustellen, dass Sie die empfohlene Auflösung für Ihren Monitor auswählen. Das auch Es hängt davon ab, ob Sie über aktualisierte Treiber verfügen Oder nicht. Aber das ist noch nicht alles, denn über dieselbe Schnittstelle können Sie darauf zugreifen Größe und Verbreitung Passen Sie die Textgröße an die empfohlene Größe an.