Juli 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bringen Sie mir etwas über die Wissenschaft bei – einen wenig bekannten Trick zum Schärfen Ihrer Messer mit einem Becher

Bringen Sie mir etwas über die Wissenschaft bei – einen wenig bekannten Trick zum Schärfen Ihrer Messer mit einem Becher
Bildnachweis: Freepik

Küchenutensilien sind wichtig, ebenso wie andere Werkzeuge in jedem Bereich, denn wenn bei der Arbeit etwas stört, versagt das Gerät, das die Arbeit erledigt, wenn es nicht funktioniert. Denn beim Kochen, wenn es darum geht, etwas zu hacken oder zu schneiden, ist es ärgerlich, dass die Messer nicht scharf genug sind, um eine Tomate zu schneiden oder eine Zwiebel zu hacken. Wenn solche Situationen auftreten, möchten wir ihnen die beste Schneide verleihen. Deshalb möchten wir Ihnen einen Trick beibringen, damit Sie die beste Schneide aus Ihrem Messer herausholen können, und das Beste ist, dass es auf jeden Fall in Ihrer Küche mit dabei sein wird andere Utensilien, die Sie herstellen.

Auch wenn es nicht so scheint, ist es wichtig, ein gutes Messer in unserer Küche zu haben, denn dieses Utensil bietet zunächst Schutz, denn wenn die Schneide abgenutzt ist, geht viel Präzision beim Schneiden verloren. Wenn Sie beim Schneiden eine gewisse Kraft aufwenden, kann es zu Unfällen kommen, da viele Unfälle in der Küche durch schlecht geschärfte Messer verursacht werden. Deshalb ist ein gut geschliffenes Messer für Ihr eigenes Wohl unerlässlich. . Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass es Ihnen bei der Zubereitung eines komplexen Gerichts viel leichter fällt, einen guten Schnitt zu machen, da Sie so eine gute Kontrolle und Verwaltung des Schnitts haben. Schließlich sorgt ein scharfes Messer für eine längere Lebensdauer und spart Geld, da Sie nicht regelmäßig ein neues Messer kaufen müssen.

Wie erkenne ich, ob ein Küchenmesser geschärft werden muss?

Es gibt viele Möglichkeiten, dies herauszufinden, aber eine davon ist richtig und einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Messer an der Kante zu greifen, das Papier darüber zu führen, sehr vorsichtig ein wenig Druck nach unten auszuüben, das Papier nach oben zu schieben und sauber zu schneiden, kein Schärfen erforderlich. Aber wenn das nicht gut ist, dann ist es notwendig, diesen Trick anzuwenden.

Siehe auch  Google bringt dieses neue Tool zum Erlernen der englischen Sprache auf den Markt: Teach Me About Science
Bildquelle: YouTube

Wie schärft man Messer mit einem Keramikbecher?

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Trick bei Messern ohne Wellenschliff funktioniert. Nachdem dies erwähnt wurde, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Stellen Sie die Keramiktasse verkehrt herum hin.
  2. Beginnen Sie, die Klinge des Messers (also den Teil, den Sie schneiden) von einem Ende zum anderen oder von oben nach unten zu bewegen, als ob Sie den Boden der Tasse in einem Schnitt durchschneiden wollten.
  3. Wiederholen Sie dies noch ein paar Mal, bis Sie sehen, dass die Feile schmutzig wird und der abgeschnittene Teil des Messers zu glänzen beginnt.

Um zu prüfen, ob das Messer bereits scharf ist, schneiden Sie direkt nach dem Schärfen des Messers etwas ab.

Noch ein Trick…

Aus bestimmten Gründen erhalten Sie möglicherweise nicht die erwarteten Ergebnisse. Sie können daher Folgendes tun:

  1. Befeuchten Sie den Boden einer Tasse oder die scharfe Klinge eines Messers.
  2. Wiederholen Sie die Schneidkante des Messers von einem Ende zum anderen oder von oben nach unten.
  3. Noch zweimal schärfen.

Nachdem Sie dies einige Minuten lang gemacht haben, werden Sie bemerken, wie das Messer auf einfache und sehr effektive Weise zu glänzen beginnt und einige Kanten erhält.

Teilen Sie Wissenschaft, teilen Sie Wissen.