April 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Blizzard kündigte einen umstrittenen Schritt an: Nun werden Nutzer ihre Spiele nicht mehr besitzen

Blizzard kündigte einen umstrittenen Schritt an: Nun werden Nutzer ihre Spiele nicht mehr besitzen
DATEI – Der Stand von Activision Blizzard während der Electronic Entertainment Expo am 13. Juni 2013 in Los Angeles. Die britische Regulierungsbehörde hat den 69-Milliarden-Dollar-Deal von Microsoft zum Kauf des Videospielherstellers Activision Blizzard blockiert, weil sie befürchtet, dass dies den Wettbewerb in der Cloud-Gaming-Branche beeinträchtigen würde. (AP Photo/Jay C. Hong, Datei)

In den letzten Jahren ist der Online-Kauf von Spielen wichtiger geworden als der Erwerb einer physischen Kopie, je nach Konsole mit Box und Disc oder Kassette. Jedoch, Schneesturm Es war mehr als eine kontroverse Entscheidung nötig: Nun gehören den Verbrauchern die Titel, die sie auf ihrer Plattform kaufen, nicht mehr.

In einer aktuellen Erklärung kündigte das Unternehmen eine neue Vereinbarung mit Nutzern an, die diesen Ansatz in Bezug auf digitale Spiele offenlegt:Sie stimmen hiermit zu, dass eine Lizenz zur Nutzung der Plattform gewährt und nicht verkauft wird und dass kein Titel oder Eigentum an der Plattform oder den Spielen übertragen oder abgetreten wird und dass diese Vereinbarung nicht als Verkauf ohne Rechte ausgelegt werden darf.“.

Fortschritte in der Technologie bringen neue Tools mit sich, die das Benutzererlebnis vereinfachen. Es macht jeden Prozess schneller, effizienter und einfacher. In diesem Rahmen kommt auch der Erwerb digitaler Titel in den virtuellen Stores der Unternehmen ins Spiel (entschuldigen Sie die Redundanz). Angesichts der Ankündigung des Unternehmens werden die Spieler jedoch beginnen, den Kauf im traditionellen Format zu überdenken.

Wenn die Aktion bereits unangenehm ist, heißt es an einem anderen Punkt des Dokuments, dass das Unternehmen, das Sagas entwickelt hat Diablo Y Sternen Schiff, übernimmt die Befugnis, diese neue „Lizenz“, die der Benutzer für die Themen erhält, jederzeit zu entfernen. Hängt von der Interpretation ab Schneesturm Es wird davon ausgegangen, dass der Spieler unzulässige Handlungen vornimmt und auf diese Weise der Titel gestohlen wird. Dies werden entscheidende Zeitpunkte sein, um die Reaktion der Videospiel-Community auf die Ankündigung des kalifornischen Unternehmens zu sehen.

Siehe auch  Wie der kostenpflichtige Plan von Disney+ funktioniert und auf welchen Geräten er verwendet werden kann